Open menu

Age of Empires Online

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
F2P

Über das Spiel

Das Online-Strategiespiel, das von Robot Entertainment – welches von ehemaligen Ensemble Studios Mitarbeitern gegründet wurde – entwickelt wird, versetzt euch in eine bunte Cartoon-Welt. Darin übernehmt ihr die Führung des griechischen Volkes, das ihr typisch für die Reihe zum Sieg führen sollt. Dazu erschafft ihr eine Siedlung und baut diese aus. Durch den Abbau von Rohstoffen erhaltet ihr genug Material, um neue Gebäude zu errichten. Schließlich bildet ihr eine Armee aus, die euer Reich schützen und andere Ländern erobern soll.

Dies alles findet in einer persistenten Online-Welt statt, in der sich auch andere Spieler tummeln. Es dauert nicht lange, da trefft ihr auch auf andere Völker und könnt mit diesen entweder diplomatische Beziehungen eingehen, handeln oder ihnen den Krieg erklären. Die soziale Komponente steht bei Age of Empires Online im Vordergrund. So vermischt das Strategiespiel die bekannten, klassischen Features der Age of Empires-Serie mit einer MMO-Komponente. Trotzdem wird es auch spannende Quests geben, durch welche ihr eine interessante Geschichte erlebt und die euch Belohnungen einbringen. Robot Entertainment will zu späteren Zeitpunkten auch weitere spielbare Völker per Updates integrieren.

Heimatstadt
Das Schicksal eines Imperiums liegt in deiner Hand. Von deiner Heimatstadt aus stärkst du deine Wirtschaft, verbesserst deine Technologien und begibst dich auf Missionen, um deinen Einfluss im Mittelmeerraum auszudehnen. Du kannst deine Heimatstadt nach deinen Wünschen errichten, um sie zu einem Zentrum der Zivilisation zu machen. Errichte mithilfe von Blaupausen Gebäude, die Tor und Tür zum Rest der Welt öffnen.

Handwerk
Werkhallen können in deiner Heimatstadt errichtet werden. In jeder Werkhalle kannst du verschiedene Berater und Ausrüstungen erstellen, um die Einheiten im Spiel zu verbessern. Jagdhütte: Verbessert Bogenschützen und andere Schießeinheiten. Kavalleriehalle: Verbessert alle berittenen Einheiten. Militärschule: Verbessert alle Infanterieeinheiten. Ingenieurschule: Verbessert Belagerungswaffen und einige Schiffe. Gebäudehalle: Verbessert Gebäude und einige Schiffe. Arbeiterhalle: Verbessert Dorfbewohner, Fischerboote und Handelskarren. Großer Tempel: Verbessert Priester.

Einheiten & Gebäude
Um dein Reich auszudehnen, errichtest du Siedlungen in der ganzen Welt. Du kannst aus einer Reihe von Gebäuden auswählen, um in fremden Ländern Fuß zu fassen, und mit vielen verschiedenen Einheiten Rohstoffe sammeln, Territorien verteidigen und Gegner angreifen.

Systemanforderungen

  • CPU: Dual Core, 2Ghz oder mehr
  • GFX: Grafi kkarte mit 128 MB und Shader 2-Unterstutzung oder besser
  • RAM: Win XP SP3/Vista Home Basic – 1GB; Vista Premium, Ultimate/Windows 7 (32 bit) – 1,5GB; Windows 7 (64 bit) – 2,5GB
  • Software: Windows 7 / Vista / XP
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DirectX 9.c
  • INET: Breitbandinternet erforderlich
  • MISC: Games for Windows – LIVE Account nötig
  • LANG: Deutsch, Englisch
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software: Windows 7 / Vista / XP
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DirectX 9.c
  • INET: Breitbandinternet erforderlich
  • MISC: Games for Windows – LIVE Account nötig

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Age of Empires Online
PC
Release16.08.2011 GenreMMO-Echtzeitstrategie SpielmodMP Enginekeine Infos Entwickler Robot Entertainment Publisher Microsoft
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein