BioShock InfiniteSteam: SteamCharts SteamDB Hub Workshop

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Wir schreiben das Jahr 1912.
Während die Vereinigten Staaten zu einer Weltmacht aufsteigen, wird die schwebende Stadt Columbia als mächtiges Symbol für die amerikanischen Ideale von der Öffentlichkeit mit großem Jubel bedacht. Doch was ursprünglich als ein Zeichen der Hoffnung begann, wird mit einem Mal zu einer gewaltigen Katastrophe, als die Stadt plötzlich spurlos in den Wolken verschwindet. Die größte Errungenschaft der amerikanischen Geschichte – mit einem Schlag fort.

Der Spieler übernimmt die Rolle des ehemaligen Pinkerton-Detektivs Booker DeWitt und wird zur verlorenen Stadt geschickt, um die junge Elizabeth zu retten, die schon seit ihrer Kindheit dort gefangen gehalten wird. DeWitt baut eine Beziehung zu Elizabeth auf und mit vereinten Kräften versuchen sie, aus der Stadt zu entkommen, die buchstäblich aus dem Himmel fällt. DeWitt muss lernen, Gegner in ultraschnellen Sky-Line-Kämpfen zu besiegen, sowohl im Inneren als auch zwischen den Wolken zu kämpfen und dutzende neue Waffen und Fähigkeiten für sich einzusetzen.

Features:
  • Die Stadt in den Wolken – Verlasse die Untiefen von Rapture um in den Wolken von Columbia zu schweben. Erbaut als technisches Wunderwerk, ist Columbia eine atemberaubend schöne Stadt voller Leben, die jedoch ein dunkles Geheimnis birgt.
  • Eine heikle Mission – Rette Elizabeth aus der Wolkenstadt Columbia während die fliegende Metropole im Chaos eines epischen Konflikts vom Himmel zu stürzen droht.
  • Atemberaubende Action – Nutze die Sky-Lines der Stadt wie eine Achterbahn um deine Gegner aus der Distanz zu bekämpfen oder in einem fatalen Nahkampfangriff auf sie hereinzubrechen.
  • Risse in der Zeit – Öffne Risse in der Raumzeit um das Schlachtfeld nach deinen Wünschen und zu deinem Vorteil zu verändern. Beeinflusse das Kampfgeschehen indem du Waffen, Geschütztürme oder andere hilfreiche Gegenstände buchstäblich aus dem Nichts erschaffst.
  • Übermenschliche Kräfte – Wirf explosive Feuerbälle, schieße mit Blitzen oder entfessle einen tödlichen Schwarm Krähen, während die verheerend starken Vigor Kräfte durch deine Adern pulsieren.
  • Ein maßgeschneidertes Kampferlebnis – Bahne dir einen Weg durch deine Gegner. Mit tödlichen Waffen in der einen Hand, übermenschlichen Kräften in der anderen Hand und der Möglichkeit Risse in der Raumzeit zu erzeugen gilt es sich mit Elizabeth aus der fliegenden Metropole Columbia zu befreien.
  • 1999 Modus – Nach dem Durchspielen von BioShock Infinite schaltest du den 1999 Modus frei der dir jedem Profi Spieler einen Geschmack wie Gamedesign und Schwierigkeitsgrad im letzten Jahrhundert ausgesehen haben. Definitiv nichts für schwache Nerven!

DLC

BioShock Infinite: Burial at Sea Episode 2

In dem letzten DLC nimmt man Elizabeths Rolle ein und sieht alles aus ihrer Sicht und um alles wieder grade zu biegen. Wie im ersten DLC sieht man Rapture auf eine ganz neue Art dank der neuen Unreal Engine 3.

BioShock Infinite: Burial at Sea Episode 1

Den Spieler soll ein Rapture erwarten wie man es noch nie zuvor gesehen hat. Denn es Spielt 1958 kurz bevor der Bürgerkrieg in Rapture ausbricht. In der ersten Episode des DLCs spielt man erneut Booker DeWitt und kämpft sich durch Rapture an die Oberfläche. Der DLC wird mit einer zweiten Episode fortgesetzt in der man in Elizabeth Rolle spielt. Jedoch gibt es bereits einen Trailer zur Episode 1. Der DLC wird ungefähr 14,99 Euro kosten, es sei denn man hat den BioShock Infinite Season Pass gekauft, dort bezahlt man 19,99 Euro und bekommt 3 DLCs zum Preis von zweien.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core 2 DUO 2.4 GHz / AMD Athlon X2 2.7 GHz
  • GFX: DirectX10 Compatible ATI Radeon HD 3870 / NVIDIA 8800 GT / Intel HD 3000 Integrated Graphics
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows Vista Service Pack 2 32-bit
  • HD: 20 GB
  • SFX: DirectX Compatible
  • LANG: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • CPU: Quad Core Processor
  • GFX: DirectX11 Compatible, AMD Radeon HD 6950 / NVIDIA GeForce GTX 560
  • RAM: 4 GB
  • Software: Windows 7 Service Pack 1 64-bit
  • HD: 30 GB
  • SFX: DirectX Compatible
  • LANG: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
90.5
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse (zeigen)
2 Wertungen gesamt
91 %
Prisoner (zeigen)
1 Wertungen gesamt
90 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 1
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC PS 3 XBOX 360
  • Irrational Games
  • 2K Games
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 26.03.2013
  • Zuletzt aktualisiert: 26.04.18

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Ego-Shooter
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2018 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0