BlackSite

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Bei Blacksite kämpfen Sie gegen die abgefahrensten und abwechslungsreichsten Außerirdischen aller Zeiten. Riesige Alienwürmer, angsteinflößende Mensch-Alien-Hybride und schleimige Krabbelmonster sind nur einige der Gegner, die es dem Science-Fiction-Fan ganz warm ums Herz werden lassen. Auch die Einsatzgebiete bei Blacksite versprechen pure Abwechslung:

Vom umkämpften Irak über verschlafene US-Dörfer bis hin zur sagenumwobenen US-Geheimbasis Area 51 gibt es zahlreiche verschiedene Einsatzorte zu erleben. Die überragende Präsentation auf Basis der momentan unschlagbaren Unreal Engine 3.0 und die dichte, fast schon kinoreife Story aus der Feder der Gears-of-War-Autorin Susan O'Connor runden den Shooter ab: Actionfans werden bei Blacksite voll auf ihre Kosten kommen - wenn sie die Nerven dazu haben! Features: ? Innovative Teamsteuerung: Mit nur einem einzigen Knopf kann das komplette Team befehligt werden. Der Spieler kann sich weiterhin voll auf die Action auf dem Bildschirm konzentrieren. ? Tolle K.I.: Die Computerkollegen rücken eigenständig vor, suchen sich Deckung und nehmen Ziele ins Visier. Dank dem revolutionären Moralsystem passen sie sich den Leistungen des Spielers an. ? Bombastische Grafik auf Basis der Unreal Engine 3 aus dem Hause Epic. Die derzeit leistungsstärkste Grafikengine auf dem Spielemarkt sorgt für eine nie dagewesene Grafikpracht auf dem Bildschirm. ? Spannende Story mit viel Tiefe und überraschenden Wendungen. Aus der Feder der "Gears of War" Autorin. Unzählige Zwischensequenzen sorgen für wahres Kinoflair und viel Atmosphäre. ? Einsatz des aus Stranglehold bekannten "Massive D" Systems: Viele Gegenstände im Spiel können zerstört werden und sorgen für eine noch realistischere Darstellung....

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
50
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner (zeigen)
1 Wertungen gesamt
50 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 1
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC PS 3 XBOX 360
  • Midway
  • Midway
  • Unreal Engine 3
  • keine Infos
  • 30.11.2007
  • Zuletzt aktualisiert: 17.07.10

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Ego-Shooter
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0