Open menu

Brothers in Arms: Road to Hill 30

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Brothers in Arms: Road to Hill 30 erschien am 1. März 2005 für Xbox und am 15. März für PlayStation 2 und Microsoft Windows. Dem Entwickler Gearbox Software war die Authentizität besonders wichtig. Um diese zu gewährleisten, wurden militärische Berater in den Entwicklungsprozess integriert. Folglich ist das Spiel taktischer als seine Genrekonkurrenten. Das Spiel erhielt durch die USK keine Jugendfreigabe und darf daher nur an Personen ab 18 Jahren verkauft werden.

In Brothers in Arms: Road to Hill 30 steuert man Sergeant Matthew Baker, der im 502. Fallschirmjägerregiment der 101. US-Luftlandedivision während des D-Days im Zweiten Weltkrieg dient und eine Einheit der Fox-Kompanie befehligt.

Im Spiel gibt es zwei Teams: das Angriffs-Team und das Feuer-Team. Die Teams sind dazu gedacht, dass man die Gegner mit dem Feuer-Team mit Sperrfeuer belegt um dann mit dem Angriffs-Team die Gegner über die Flanken angreifen zu können. Jedes Team besteht aus bis zu drei KI-gesteuerten Kameraden oder einem Panzer.

Dem Spieler sowie den Gegnern und Verbündeten stehen diverse US-amerikanische und deutsche Waffen von der Pistole über Maschinenpistolen wie beispielsweise der Thompson oder der MP 40 bis hin zu Granaten zur Verfügung. Außerdem kommen in einigen Missionen auch Panzer, Sturmgeschütze und Panzerabwehrkanonen vor. Es gibt verschiedene gegnerische Einheiten, so zum Beispiel schlecht ausgebildete und ausgerüstete Wehrpflichtige und gut ausgebildete und ausgerüstete Fallschirmjäger. (wikipedia - de)

Systemanforderungen

CPU: Prozessor 1,0 GHz
RAm: 512MB
HDD: 3 GB freier Festplattenspeicher
GPU: DirectX®-8.0-kompatible 32-MB-Grafikkarte mit Pixel Shader 1.0 oder höher
Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Brothers in Arms: Road to Hill 30
PC PS 2
Release01.03.2005 GenreEgo-Shooter Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Gearbox Software Publisher Ubisoft
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein