Open menu

Command & Conquer

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
F2P

Über das Spiel

Die Story zum Command & Conquer Der Tiberiumkonflikt Download
C&C; ist neben Starcraft und Warcraft einer der Klassiker schlechthin auf dem Strategiespielsektor und muss sich neben der großen Auswahl an Strategiespiele Software nicht verstecken. Das Mitte der Neunziger veröffentlichte Game wurde aufgrund seiner gelungen Verbindung von Spannung und strategischer Herausforderung mit dem PC Games Award ausgezeichnet. Der Spieler gelangt im Tiberiumkonflikt in ein anderes Universum, das unserem jedoch sehr ähnlich ist. Im Mittelpunkt steht ein äußerst kostbares Mineral namens Tiberium, das gleichzeitig auch Wurzel allen Übels ist. Denn zwei Parteien führen einen erbitterten Kampf um den Abbau des Minerals. Auf der einen Seite steht die Global Defensiv Initiative, besser bekannt als GDI, die als multinationale Streitkraft auftreten. Dem gegenüber steht die Bruderschaft von Nod, eine von Kane angeführte Sekte.

Für eine Seite bei C & C Der Tiberiumkonflikt entscheiden
In Command & Conquer Der Tiberiumkonflikt muss sich der Gamer nun für eine Fraktion entscheiden. Kämpft er an der Seite der Nod, startet er seinen Kampf gegen die GDI in Afrika. Von Libyen über Ägypten und Westafrika ist das Ziel der Kampagne, ganz Afrika einzunehmen und schlussendlich die Stützpunkte in Südafrika dem Erdboden gleichzumachen. Am Ende will die Bruderschaft noch den Zugriffscode für die Ionenkanone an sich reißen und mit der Zerstörung eines wichtigen westlichen Gebäudes ein Exempel statuieren. Entscheidet sich der Spieler für die GDA beginnt sein Abenteuer in Europa, wo er die Nod Bruderschaft aus allen baltischen Ländern vertreibt. Auch Griechenland und Italien sollen wieder unter der Herrschaft der GDI stehen, um die Bruderschaft in Bosnien einzukreisen. Dort findet dann der entscheidende Kampf statt, der den weiteren Verlauf des Konflikts bestimmt.

Strategiespiel mit hohem Denk-Anspruch
Egal, für welche Seite man sich entscheidet, der Command & Conquer Der Tiberiumkonflikt Download verlangt dem Spieler ein hohes Maß an strategischem Geschick ab. Zu Wasser, zu Lande und in der Luft wird gebaut, organisiert und gekämpft sowie Ressourcen abgebaut oder kurzerhand mittels Spionen beim Gegner refinanziert. Sind alle Einzelspieler-Missionen bestanden (oder auch schon vorher) kann man sich im heimischen LAN gegen menschliche Gegner und Künstliche Intelligenzen messen. C & C legt Meilenstein im Bereich des Strategiespiels Bereits der erste Teil der C & C Reihe hat Geschichte geschrieben und für andere Games dieser Sparte den Grundstein gelegt. Trotz der – für heutige Verhältnisse – einfachen Grafik, bringt das Spiel genügend Herausforderungen und Action für passionierte Spieler mit. Für C & C Fans erübrigt sich die Frage, ob sich der Download lohnt. Bitte beachten: Im Downloadbereich finden sich zwei CDs, die beide zur Installation notwendig sind. Tipp für Fans der Reihe: Command & Conquer Tiberium Alliances wird kostenlos und im Browser gespielt!

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Command & Conquer
PC
Release21.02.1995 GenreEchtzeitstrategie SpielmodSP Enginekeine Infos Entwickler Westwood Studios Publisher Electronic Arts
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein