Open menu

Deponia

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Deponia ist eine rasante Verwechslungskomödie und die abgedrehteste Liebesgeschichte, die die Spielewelt seit langem gesehen hat. Die einzigartige Spielwelt steht in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening. Die wendungsreiche Geschichte voller seltsamer Charaktere führt durch zahlreiche Winkel des namensgebenden Schrottplaneten, wie dem Mülldorf Kuvaq, dem schwimmenden Schwarzmarkt oder den dunkelsten Ecken des planetaren Hochbahnsystems. Detaillierte handgezeichnete Grafik im Widescreen-Format und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil erwecken die Welt zum Leben.

Rufus ist kein angenehmer Charakter. Verschroben und übellaunig lebt er in einer kleinen Siedlung irgendwo im abgelegensten Quadranten der weltumspannenden Müllkippe Deponia. Doch Rufus fühlt sich zu Höherem berufen und träumt von einem Leben in den „oberen Schichten“, den schwebenden Städten hoch über der Planetenoberfläche. Als plötzlich die wunderschöne Goal aus eben diesen privilegierten Sphären in einen benachbarten Müllberg fällt, wittert Rufus seine Chance. Er beschließt, die bewusstlose Schönheit zurück in ihre Heimat zu bringen. Stellt dieses Vorhaben am Anfang nur eine vage Hoffnung dar, so festigt sich schon bald ein skrupelloser Plan: Rufus entpuppt sich nämlich als das exakte Ebenbild von Goals Ehemann aus der Oberwelt. Die geplante Übergabe wird zum Startschuss für eine verwirrende Verfolgungsjagd voller verrückter Verwechslungen…

Fakten
  • 9 Kapitel
  • rund 100 Bildschirme
  • komplett auf 2D-Basis
  • erstmals Breitbild-Format (1440 mal 900 Pixel)
  • kontextuelles Interface

Systemanforderungen

  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG: Deutsch
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG: Deutsch

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Deponia
PC IPad
Release27.01.2012 GenreAdventure SpielmodSP Enginekeine Infos Entwickler Daedalic Entertainment Publisher EuroVideo
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein