Open menu

Die Kunst des Mordens: Der Marionettenspieler

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In den Vereinigten Staaten wird eine Reihe von rätselhaften, grausamen Morden verübt. Zum gleichen Zeitpunkt kommt es in Paris zu einem ähnlichen Verbrechen, indem der Mörder jedes Mal eine geheimnisvolle Figur im Stil des 18. Jahrhunderts am Tatort hinterlässt.

In der Rolle der FBI-Agentin Nicole Bonnet gerät der Spieler in eine düstere und spannende Untersuchung dieses Falles, um die mysteriösen Morde aufzuklären. Es erfordert nicht nur Mut, sich der dunklen Verbrechen anzunehmen, auch ist hierbei vor allem logisches Denken gefragt. Finden Sie heraus, was die scheinbar so verschiedenen Opfer verbindet und enthüllen Sie das Motiv des unheimlichen Mörders. Halten Sie ihn auf, bevor er erneut zuschlägt!

Features:
  • Eine faszinierende Handlung voller unerwarteter Wendungen
  • Detailreich ausgearbeitete Schauplätze: New Orleans, die Straßen und Gassen von Paris und Marseilles, die spanischen Pyrenäen und das heiße Havanna
  • Detaillierte, dreidimensionale Charaktere
  • Eine düstere, spannende Atmosphäre.

Systemanforderungen

  • CPU: Pentium III 500 MHz
  • GFX: 32 MB
  • RAM: 128 MB
  • Software: Windows 98/ME/XP/2000
  • HD: 1 GB
  • SFX: DirectX 9.0
  • INET:
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Die Kunst des Mordens: Der Marionettenspieler
PC
Release13.02.2009 GenreAdventure Spielmod Enginekeine Infos Entwickler City Interactive Publisher City Interactive
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein