Drakensang: Am Fluss der ZeitSteam: SteamCharts SteamDB Hub Workshop

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Auf dem Fluss der Zeit in die Vergangenheit

Im sagenumwobenen Kontinent der Helden und Mythen erwartet dich erneut ein großes Abenteuer: Begib Dich auf dem Fluss der Zeit 23 Jahre zurück in die Vergangenheit. Erlebe "Das Schwarze Auge" zur Zeit Kaiser Hals. Triff Forgrimm und Ardo, schließe neue Freundschaften und finde heraus, welche finsteren Machenschaften das Mittelreich bedrohen.

Die Geschichte des Prequels führt dich in die Ereignisse, die 23 Jahre vor der Handlung von "Drakensang" stattfinden. Alles nimmt seinen Ausgangspunkt im Hafen von Ferdok: Auf einem Schiff befinden sich ein junger Lehrling - der Spielercharakter - und ein Zwerg. Der Lehrling ist gerade auf dem Weg zu seiner Abschlussprüfung. Der Zwerg ist ein alter Bekannter: Forgrimm aus "Drakensang". Er bleibt keine Ausnahme an bekannten Charakteren.
Haupthandlungsort wird nicht mehr Ferdok sein, sondern die Stadt Nadoret und die Reiseroute entlang des Großen Flusses. Um diesen Fluss ranken sich viele mythische Legenden, die in den Handlungsstrang einfließen werden. Die Geschichte wird mehr Wendungen enthalten, als es in "Drakensang" der Fall war: Mit jedem Ort, den der Spieler besucht, verändert sich seine Sicht auf die Dinge. Je nach Charakterwahl und Verhalten ergeben sich neue Möglichkeiten und Questreihen. Damit erhöht sich nicht zuletzt auch der Wiederspielwert.
In "Am Fluss der Zeit" wirst du mit einem Schiff ausgestattet. Hier ist ausreichend Platz für die Beute und deine Begleiter, die dir auf der ganzen Fahrt zur Verfügung stehen. Wie schon im Vorgänger kannst du dir aus einer vorgegebenen Zahl von Charakteren deine eigene Party zusammen stellen, vier Begleiter insgesamt. Diese werden viele Kommentare zum Verlauf der Geschichte an dich weitergeben.
Wie Ardo und Forgrimm überhaupt zusammen gefunden haben, wie der Auftrag der geheimnisvollen Halbelfe Fayris lautet und wie der Dieb Cuano ins Bild passt, all das wird in "Drakensang: Am Fluss der Zeit" aufgeklärt.

Neben einer starken Story wartet "Drakensang: Am Fluss der Zeit" mit einer Vielzahl von technischen und spielerischen Neuerungen auf, zudem wurden viele Gameplay-Elemente des Vorgängers optimiert.
Neben einer verbesserten Kameraführung gibt es in "Am Fluss der Zeit" auch endlich eine Vollvertonung aller Dialoge. Die Unterhaltungen zwischen den Charakteren laufen außerdem dynamischer ab und berücksichtigen die talentbasierten Eigenschaften der Gesprächspartner. Spezielle Beampoints erlauben dir ein schnelleres Reisen zwischen den einzelnen Schauplätzen des Spiels. Anstatt langwierige Fußmärsche in Kauf nehmen zu müssen, kannst du nun per Mausklick in sekundenschnelle quer durch Aventurien reisen. Sollten dir dabei missgelaunte Kreaturen über den Weg laufen, dann scheue dich nicht, deine Waffe zu zücken, die dein Charakter nun ständig sichtbar bei sich trägt. Übrigens kannst du jetzt auch eigene Notizen auf deiner Karte eintragen.
Ebenfalls neu in "Am Fluss der Zeit" dabei: Weitere Archetypen sowie viele neue Gegner. Die Heldenklassen werden durch zum einen durch den Geoden, einem magisch begabten und naturverbundenem Einzelgänger und zum anderen durch den Gjalskerländer, einem babarischen, zähen und harten Kämpfer erweitert. Deinen neuen Widersachern wirst du schon noch früh genug begegnen...

Features:
  • Taktisches Kampfsystem mit Pause-Funktion
  • Verbesserte Kameratechnik und Texturen
  • Neue Archetypen und Gegner
  • Vollvertonung mit dynamischeren, talentbasierenden Dialogen
  • Entdeckbare Beampoints zum schnelleren Reisen
  • Erweiterter Expertenmodus und einstellbarer Schwierigkeitsgrad
  • Eine große, reiche, mittelalterliche Welt mit historisch authentischer Architektur
  • Sichtbar getragene Bewaffnung, welche gezogen und weggesteckt werden kann
  • Eigene Kartennotizen
  • Individuelle Partyentwicklung und -verbesserungTaktisches Kampfsystem mit Pause-Funktion
  • Verbesserte Kameratechnik und Texturen
  • Neue Archetypen und Gegner
  • Vollvertonung mit dynamischeren, talentbasierenden Dialogen
  • Entdeckbare Beampoints zum schnelleren Reisen
  • Erweiterter Expertenmodus und einstellbarer Schwierigkeitsgrad
  • Eine große, reiche, mittelalterliche Welt mit historisch authentischer Architektur
  • Sichtbar getragene Bewaffnung, welche gezogen und weggesteckt werden kann
  • Eigene Kartennotizen
  • Individuelle Partyentwicklung und -verbesserung

Systemanforderungen

  • CPU: 2.8 GHz oder schneller
  • GFX: 256 MB DirectX 9.0 kompatibel
  • RAM: 1 GB RAM ( 2 GB RAM für Windows Vista / 7)
  • Software: XP / Vista / 7
  • HD: 5.5 GB
  • SFX: DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
  • DX: 9.0
  • LANG: Deutsch, Englisch

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
87
ePrison.de (zeigen)
1 Wertungen gesamt
85 %
Presse (zeigen)
2 Wertungen gesamt
86 %
Prisoner (zeigen)
3 Wertungen gesamt
90 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 3
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Rollenspiel
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine
  • Einzelspieler

Spiel-Addons

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0