Open menu

Earth Defense Force 2017

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Earth Defence Force 2017 setzt neue Maßstäbe für das Genre Shooter auf der Xbox 360. Gigantische Schlachten gegen monströse Gegner sorgen für Action pur. In über 50 Missionen retten Sie die Erde vor außerirdischen Invasoren die die Menschheit vernichten wollen.
Dabei gilt es nicht nur gigantischen Kampfmaschinen und Raumschiffen den Garaus zu machen, auch Rieseninsekten wie Ameisen, oder Spinnen wollen dem Spieler ans Leder.

Damit Sie nicht wehrlos sind haben sich die Entwickler mächtig ins Zeug gelegt: Spektakuläre Kampfmaschinen wie Panzer, Hubschrauber, oder sogar Kampfroboter stehen ihnen zur Verfügung um die Aliens in die Flucht zu schlagen. Auch die Kombinationsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Waffen sind enorm: 170 Variationen können vom Spieler genutzt werden um das Passende für die Schlacht zu finden.

FEATURES:
  • Dutzende durchschlagskräftige Waffen mit bis zu 170 verschiedenen Kombinationen
  • Über 50 atemberaubende Missionen in unterschiedlichen Umgebungen
  • Gigantische Gegner wie Rieseninsekten, Roboter und Dinosaurier
  • Bis zu 2 Spieler gleichzeitig.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Earth Defense Force 2017
XBOX 360
Release07.12.2007 GenreThird Person Shooter Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Sandlot Games Publisher Koch Media
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein