Endless Ocean 2: Der Ruf des Meeres

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Ein faszinierendes neues Meeresabenteuer erwartet jetzt alle Nintendo-Fans. Brechen sie auf in Endless Ocean 2: Der Ruf des Meeres zu Tauchgängen in unerforschte Unterwasserrevieren. Im Reich der Tiefe erkunden sie atemberaubend realistische Welten und nicht weniger als sechs neue Unterwassergebiete. Sie tauchen im arktischen Eismeer, gehen in der Ägäis auf die Suche nach versunkenen Schiffswracks und stoßen erstmals in große Flüsse wie den geheimnisvollen Amazonas vor, in dessen Süßwasser es eine unglaublich reiche Flora und Fauna zu entdecken gibt. Ebenfalls zum ersten Mal können die Freunde der Endless Ocean-Serie das nasse Element verlassen und trockenen Fußes Vögel und Landtiere beobachten.

Immer neue Aufgaben erwarten die Spieler in dieser atmosphärisch dichten Tauchsimulation: Mal geht es darum, ein Korallenriff zu erhalten, mal darum, auf Delfinen zu reiten oder mit Buckelwalen zu schwimmen. Damit sie alle Begegnungen der submarinen Art heil überstehen, erhalten die Spieler selbstverständlich das geeignete Equipment: Eine Pulsar-Pistole zum Beispiel hält Raubfische auf Distanz, dient aber auch dazu, verletzte Meerestiere zu heilen, denen man womöglich in der Tiefe begegnet.Wer mag, gibt sich in Endless Ocean 2 ganz einfach der hypnotisch-entspannenden Unterwasser-Atmosphäre hin. Man kann aber auch vielfältige Aktivitäten genießen, mit Hilfe eines speziellen Detektors nach versunkenen Schätzen suchen, andere Taucher betreuen oder als Fotograf für Naturmagazine auf Motivjagd gehen. Indem die Spieler ihre Fähigkeiten vervollkommnen, spielen sie sich immer weitere Aufgaben frei. Damit sich neue Tauchreviere vor ihnen auftun, müssen sie Entdeckungen machen, Missionen erfüllen und Geheimnisse der Tiefsee ans Licht bringen.

Dafür stehen sowohl Single- als auch Multiplayer-Modi bereit. Dank der Nintendo Wi-Fi Connection können die Spieler auch zur Wii eines Freundes tauchen und mit ihm gemeinsam neue Flüsse und Ozeane erkunden. Und anders als bei realen Tauchgängen ist es in Endless Ocean 2 sogar möglich, sich dabei zu unterhalten. Alle die ein WiiSpeak-Mikrofon besitzen, können ihre Eindrücke auch online sprachlich austauschen.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • Wii
  • Arika
  • Nintendo
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 05.02.2010
  • Zuletzt aktualisiert: 25.01.10

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Simulation
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0