Frontlines: Fuel of War

Fuel of War v1.1.0 Patch releasedDas Entwicklerstudio Kaos hat nach langem Testen nun endlich den neuen 1.1.0 Patch zum Download freigegeben.

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Das Entwicklerstudio Kaos hat nach langem Testen nun endlich den neuen 1.1.0 Patch für Frontlines: Fuel of War zum Download freigegeben. Neben den vielen kleinen behobenen Fehlern und diversen Verbesserungen, dürften die meisten das AntiCheatTool Punkbuster, einen Spawn-Schutz für Spieler und den neuen Server-Browser wohl am sehnlichsten erwartet haben. Aber auch beim Gameplay, sowie dem User-Interface wurde einiges zum Positiven verändert.

Changelog 1.1.0
Quelle: fuelofwar.de

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Preisvergleich
Preis vergleichen Preis vom
19.12.16
9,99€zum Shop
Preisvergleich anzeigen Preis vom
18.01.17
9.99€zum Shop
Weiteres

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Prisoner Pencil
09.06.08 23:05
Patches zu Patchen, genial, da kommt Freude auf :) Das ist wie Fehlerimplementierung im nachhinein.
Prisoner nilius
09.06.08 23:03
ich finde es klasse das aus einer modder crew jetzt nin devolper geworden is, aber das sollte gerade anreitz sein, die spieler zu frieden zu stellen...aergerlich, also gehen wir mal davon aus, das sie den patch noch patchen werden...
Prisoner Overthon
09.06.08 22:05
und gleich wieder scheisse, jetzt patchen sie das game schon und geht trotzdem nix, jetzt findet der serverbrowser keinen einzigen server mehr, das ist doch verdammter mist, wenn ihr mich fragt !
Prisoner Overthon
06.06.08 09:14
das wurde auch mal ganz dringend zeit, gleich mal testen !
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0