Open menu

Ghost Recon Commander

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In Tom Clancy’s Ghost Recon Commander können Spieler ihren eigenen “Ghost” entwickeln – einen Special Forces Operator, dem es mithilfe von Tarnung, Feuerkraft und modernster Technologie möglich ist, das Schlachtfeld trotz widrigster Umstände zu beherrschen.

Durch Tom Clancy’s Ghost Recon Commander können Spieler exklusive Items und Bonusgegenstände freischalten, die ihnen einen Vorsprung für Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier und Ghost Recon Online geben.

Weitere besondere Eigenschaften in Tom Clancy’s Ghost Recon Commander:

  • Gamer on the Go: Die Spieler haben bei Tom Clancy’s Ghost Recon Commander die Möglichkeit, jederzeit an dem Zeitpunkt wieder einzusteigen, an dem sie das Spiel verlassen haben. Es spielt keine Rolle, ob dazwischen ein Tag oder eine Stunde liegen – Zeit hat keine Bedeutung.
  • Anpassung: Die Ghosts können mit den modernsten Waffen, Rüstungen und futuristischen Gadgets aufgerüstet und angepasst werden.
  • Asynchroner Koop: Spieler können Freunde zu Missionen mitnehmen oder sich selbst als Söldner anbieten.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Ghost Recon Commander
PC
Release21.05.2012 GenreBrowsergame Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Loot Drop Publisher Ubisoft
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein