Gravity Rush

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Gravity Rush ist das neue Action-Adventure des für kreative Spielansätze geschätzten Japan Studio, das exklusiv auf PlayStation Vita erscheint. Zentrales Spielelement ist die Beeinflussung der Schwerkraft und verbindet so ein außergewöhnliches Gameplay mit den gyroskopischen Steuerungsmöglichkeiten der PS Vita. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen Mädchens Kat, das sich ohne Erinnerungen in der mystischen Stadt Hekseville wiederfindet. Die Stadt wird von einer unbekannten Macht bedroht, angsterfüllende Gravitationsstürme zeichnen sich am Himmel ab. Kat kämpft fortan gegen die unheilvollen Geschehnisse an. Dabei entdeckt sie eine einzigartige Fähigkeit, die sie die Erdanziehung manipulieren lässt und kann sich so in alle Richtungen bewegen.

Auf diese Art bereist sie die frei erkundbare Stadt von Mission zu Mission. Neben dem Aufhalten der düsteren Zukunft für Hekseville findet sie auch ihre persönlichen Erinnerungen im Spielverlauf wieder. Auch in Kämpfen kann Kat auf ihre Gravitations-Fähigkeiten zurückgreifen und Gegner zu Lande oder in der Luft durch die aus ihrer Fallgeschwindigkeit resultierenden Kraft empfindlich teffen. Gravity Rush ist ein herausragend inszeniertes Spiel, das mit einem einzigartigen Cell-Shading Grafikstil aufwartet. Die Steuerung erfolgt über die Neigungssensoren zur Einstellung der Gravitationsrichtung, Dual-Analogsticks sowie Touchpad. Die Zwischensequenzen werden durch einen interaktiven Comic präsentiert, der intuitiv über das Touchpad erkundet werden kann.

Features:
  • Zentrales Spielelement Gravitation wird über die Neigungssensoren gesteuert. Der Spieler legt die Richtung fest und bewegt sich dann dreidimensional im Raum zum anvisierten Ort, z. B. Hauswänden oder Dächern und kann sich darauf zu Fuß horizontal weiterbewegen.
  • Storymissionen treiben die Geschichte voran und liefern Erfahrungspunkte, mit denen sich Kats Fähigkeiten weiterentwickeln lassen
  • Open World - die Bereiche der Stadt werden nach und nach freigespielt und sind frei begehbar
  • Cutscenes sind als Comics dargestellt, die intuitiv über Touchpad gesteuert werden
  • In Kämpfen wird der Gegner im Rahmen der Gravitationsmanipulation anvisiert und durch einen schnellen Schlag getroffen
  • Gegenstände können aufgenommen und als Waffe genutzt werden
  • Einzigartiger Grafikstil, untermalt von einem stimmigen Soundtrack

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Action-Adventure
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0