Guild Wars 2

ArenaNet integriert Google-Authenticator in sein Rollenspiel ...Um mehr Sicherheit zu gewährleisten wird ArenanNet den Google-Authenticator in Guild Wars 2 integrieren.

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Auch der neue Rollenspiel-Hit Guild Wars 2 ist vor Account-Diebstählen nicht gefeit, wie der Entwickler jetzt in einem aktuellen Beitrag betont. Da sich viele Spieler aus jenem Grund eine Zwei-Faktoren-Authentifizierung wünschen, wird ArenaNet demnächst den Google-Authenticator in sein Spiel integrieren.

Wie bei Blizzards bekannten Battle.net Authenticator können Spieler einen zweiten, einzigartigen Code generieren lassen, um ihren Account zusätzlich gegen Hacker abzusichern.

Zitat:
Wir wissen, dass unsere Kunden auch eine integrierte Implementierung der Zwei-Faktoren-Authentifizierung wünschen, und wir möchten dies ebenfalls. Was dies anbelangt, sind wir als Unternehmen gefragt, schneller zu handeln – und das werden wir auch. Unsere hauseigene Zwei-Faktoren-Authentifizierung per Smartphone befand sich bereits in der Testphase, wir werden diese aber auf Eis legen und stattdessen den Google-Authenticator in Guild Wars 2 integrieren. Er verfügt seinerseits bereits über robuste Implementierungen seiner Authentifizierung für die meisten Smartphone-Plattformen. Wir erwarten, dies in den nächsten zwei Wochen ausliefern zu können, so Mike O'Brien (Mitbegründer und Präsident von ArenaNet)

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0