Hitman: AbsolutionSteam: SteamCharts SteamDB Hub Workshop

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Hitman: Absolution erzählt die Geschichte von Agent 47, einem kaltblütigen Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Verraten von jenen, denen er vertraut hat und von der Polizei gejagt, findet er sich mitten im Zentrum einer dunklen Verschwörung wieder und muss sich bei seiner Suche nach der Wahrheit auf eine ganz persönliche Reise durch eine korrupte und verdorbene Welt einlassen.

Das Spiel wurde mithilfe der neuen Glacier 2-Technologie von IO Interactive von Grund auf neu erschaffen, wodurch eine filmreife Handlung, atemberaubende Detail-Vielfalt und ein originelles Spieldesign entstanden sind. HITMAN: ABSOLUTION kombiniert dabei erfolgreich beliebte Gameplay-Mechaniken mit völlig neuen Features.

In Hitman: Absolution muss der "Original Assassin" seinen bisher gefährlichsten und persönlichsten Auftrag zu Ende bringen. Verraten von seinen Auftraggebern und gejagt von der Polizei, kämpft sich Agent 47 durch eine verschobene und korrupte Welt. Mit facettenreichen Verkleidungsmöglichkeiten kannst Du noch tiefer in das Spielgeschehen eingreifen und Dich potentiellen Opfern noch unentdeckter nähern. Doch die Verkleidung sollte sorgfältig ausgewählt sein, da die einmal angenommene Verkleidung ganz bestimmte Reaktionen aus der Umwelt zur Folge hat. Der Instinkt Modus erlaubt es Dir, die Welt aus der Perspektive von Agent 47 zu erleben.

So sieht er aus seinem Blickwinkel, auf welcher bevorzugten Route patrouillierende Gegner agieren werden und auch, wie Agent 47 seine restliche Umgebung wahrnimmt: wie er nach Fluchtwegen, verwertbaren Waffen oder Shortcuts sucht. Der Instinkt-Modus kann außerdem dazu verwendet werden, sich unerkannt in die feindlichen Reihen einzuschleusen oder um in die Rolle einer anderen Person zu schlüpfen und sich so zu tarnen, statt zu verstecken. Oder man wählt eine progressivere Vorgehensweise und versucht es mit Point-Shooting - einem neuen Feature, das es Dir ermöglicht, letzten Widerstand zu leisten und mehrere Gegner auf einmal auszuschalten.

Features:
  • Der neue Agent 47 - Hitman: Absolution muss der "Original Assassin" seinen bisher gefährlichsten und persönlichsten Auftrag zu Ende bringen. Verraten von seinen Auftraggebern und gejagt von der Polizei, kämpft sich Agent 47 durch eine verschobene und korrupte Welt.
  • Premiere der Glacier 2™-Technologie - Hitman: Absolution wurde von Grund auf neu erschaffen, wodurch eine filmreife Handlung, eine atemberaubende Detail-Vielfalt und ein erstklassiges Spiel- und Sounddesign entstanden sind. Entscheidungsfreiheit Eine hoch entwickelte Spielmechanik und ein ausgeklügeltes, neues AI-System sorgen für ein lohnendes Spielerlebnis, ganz gleich welcher Spielstil für Agent 47’s Missionen ausgewählt wird. So kann der Spieler in der Rolle von Agent 47 nicht nur seinen Opfern wie ein Raubtier auflauern, sondern er kann gleichzeitig auch im z.B. Kugelhagel agieren.
  • Eine Welt nahe der Realität - Figuren agieren mit einer Vielzahl von Reaktionsmöglichkeiten so lebensecht, dass für den Spieler der Eindruck entsteht, als sehe man die Welt mit seinen eigenen Augen. Dies ist erst durch die hervorragende Zusammenarbeit mit Schauspielern aus Hollywood möglich geworden, deren realistische Bewegungsabläufe erfasst und in das Spiel integriert wurden. Dadurch kann in HITMAN: ABSOLUTION jeder Moment zur Geschichte werden.
  • Verkleidungen - Mit facettenreichen Verkleidungsmöglichkeiten können Spieler noch tiefer in das Spielgeschehen eingreifen und potentiellen Opfer kann sich noch unentdeckter genähert werden. Doch die Verkleidung sollte sorgfältig ausgewählt sein, da die einmal angenommene Verkleidung ganz bestimmte Reaktionen aus der Umwelt zur Folge hat.
  • Instinkt Modus - Der Instinkt Modus erlaubt es dem Spieler, die Welt aus der Perspektive von Agent 47 zu erleben. So sieht er aus seinem Blickwinkel, auf welcher bevorzugten Route patrouillierende Gegner agieren werden und auch, wie Agent 47 seine restliche Umgebung wahrnimmt: wie er nach Fluchtwegen, verwertbaren Waffen oder Shortcuts sucht. Der Instinkt-Modus kann außerdem dazu verwendet werden, sich unerkannt in die feindlichen Reihen einzuschleusen oder um in die Rolle einer anderen Person zu schlüpfen und sich so zu tarnen, statt zu verstecken. Oder man wählt eine progressivere Vorgehensweise und versucht es mit Point-Shooting - einem neuen Feature, das es dem Spieler ermöglicht, letzten Widerstand zu leisten und mehrere Gegner auf einmal auszuschalten.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
86
ePrison.de (zeigen)
1 Wertungen gesamt
86 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC PS 3 XBOX 360
  • IO Interactive
  • Square Enix
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 20.11.2012
  • Zuletzt aktualisiert: 20.03.17

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Ego-Shooter
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0