Julia: Tödliches Verlangen

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In dem 3D Echtzeit-Psychothriller ruft das Verbrechen an Dalila Howard die ehrgeizige Julia auf den Plan. Der Spieler schlüpft in die Rolle der smarten Detektivin, um den Hintergrund der Gräueltat zu erkunden. Dazu können findige PC-Ermittler an insgesamt 45 Schauplätzen recherchieren - zwölf Minispiele und Puzzles sorgen für zusätzliche Abwechslung.

Die gesammelten Indizien führen auf verschiedene Fährten. War es der Geschäftsmann Eric Goodman aus Rache an Dalilas Vater, dem Richter der Stadt, für seine kürzlich erhaltene Strafe? Auch Jason Green ist im Kreis der Verdächtigen. Hat möglicherweise seine enttäuschte Liebe zu Dalila zu dem Verbrechen geführt? Doch deren Ableben war nur der Auftakt einer Reihe von Fällen. Im Laufe der Ermittlungen werden weitere Personen ermordet und nun bekommt es der Spieler sogar mit zwei Serientätern zu tun. Klar, dass Julia die Aufklärung nicht alleine bewältigen kann. Drei weitere Ermittler stehen ihr zur Seite: Kommissar Webb, Agent Irving und der Privatdetektiv Leo Baxter.

Die Hintergründe und Verbindungen aller Opfer müssen zur Lösung des Falles aufgedeckt werden. Den Spieler überraschen unerwartete Wendungen, präsentiert in hübscher 3D-Optik und aufwändiger deutscher Synchronisation.

Features:
  • 45 Schauplätze in 3D
  • Zwölf knifflige Minispiele und Puzzles
  • Vier spielbare Charaktere, zwischen denen jederzeit gewechselt werden kann
  • Über 40 animierte Charaktere
  • Über 30 Stunden Spielzeit
  • Zwei Inventare zum Sammeln von Gegenständen und Ideen
  • Aufwändige, deutsche Lokalisierung mit bekannten Sprechern

Systemanforderungen

  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG:
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG:

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • Artematica
  • F+F Distribution GmbH
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 25.11.2011
  • Zuletzt aktualisiert: 20.11.11

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Adventure
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
  • keine Infos
Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0