Medal of Honor: Pacific Assault

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Siege im Pazifik...Koste es, was es wolle!
Von Pearl Harbor bis zur Invasion auf Tarawa...kämpfe an der Seite der USA gegen das japanische Kaiserreich und verjage die Japaner aus dem Südpazifik!

Features:
  • Kämpfe wie ein Löwe in mehr als 25 Einzelspieler-Missionen an Land, zu Wasser...und erstmals auch in der Luft
  • Atemberaubende Technologien und die Havok-Engine ermöglichen die Darstellung von Schauplätzen, Charakteren und Originalwaffen in einer nie da gewesenen Qualität
  • Team-Befehle - Dank der bahnbrechenden Echtzeit-KI kannst du deine Einheit befehligen. Freu dich auf das realistischste und intuitivste Kampfsystem aller Zeiten
  • Packende Multiplayer-Action. Brandneuer Eroberer-Modus, klassenbasiertes Gameplay und PunkBuster-Schutz in 8 riesigen Szenarien
  • An der Schwelle des Todes - Wenn die Lage hoffnungslos ist, kriechen in Deckung, rufe Sanitäter und bete, dass er dich rechtzeitig erreicht.

Medal of Honor: Pacific Assault für PC spielt am Schauplatz Pazifik und präsentiert eine einzigartige Fortsetzung des preisgekrönten Medal of Honor-Franchises. Der Spieler tritt in die Fußstapfen von Marine Private Tom Conlin und erlebt dessen Schock über die Zerstörung der amerikanischen Flotte bei Pearl Harbor mit sowie seine wachsende Entschlossenheit im Kampf um Henderson Field am Guadalkanal und seinen Triumph in der finalen Schlacht um Tarawa Island.

Medal of Honor Pacific Assault kombiniert sieben umfassende Einzelspieler-Missionen über 25 Level mit mehr als neun Multiplayer-Karten und beinhaltet neue Schauplätze, neue Waffen und neue Soldaten.

Der Spieler arbeitet alleine sowie mit der Hilfe seiner Truppenmitglieder, um die Missionen zu erfüllen. Im Laufe der Zeit sammeln die Soldaten an Erfahrung, entwickeln ihre eigene Persönlichkeit und kämpfen effizienter. In regelmäßigen Abständen kommen neue Rekruten an, die jedoch erst noch ihre Erfahrungen im Kampf sammeln müssen, um so ebenso kompetent wie die Veteranen der Truppe zu werden.

Die Multiplayer-Modi ermöglichen es dem Spieler Mann gegen Mann oder im Team zu spielen, um Einsatzziele zu erreichen und gegnerische Teams in Team Deathmatch-Modi oder in Modi, die auf Einsatzzielen basieren, zu besiegen.

EALA arbeitet weiterhin eng mit der Congressional Medal of Honor Society (CMOHS) zusammen, um sicherstellen zu können, dass Medal of Honor Pacific Assault die Ideale und Integrität der prestigeträchtigen Medal of Honor widerspiegelt. Electronic Arts unterstützt die CMOHS in enger Zusammenarbeit bei deren ständigen Bemühungen um Aufklärung und Bewusstseinsbildung.

Das Team hat sich außerdem erneut Unterstützung von Capt. Dale Dye eingeholt, einem der angesehensten technischen Militärberater, die es in Hollywood gibt, um die Authenzität des Spiels garantieren zu können. Dye hat seinen Ruf durch seine Verdienste an Projekten wie Der Soldat James Ryan, Platoon, und Band of Brothers - Wir waren wie Brüder erhalten sowie durch seine Mitarbeit an allen bisherigen Spielen des Medal of Honor-Franchises.

Features:
  • Sieben umfassende Einzelspieler-Missionen, die sich über 25 Level erstrecken, vom Angriff auf Pearl Harbor bis hin zur Schlacht um Tarawa Island.
  • Mehr als neun Multiplayer-Level, einschließlich der Schlacht um Henderson Field und der Rettung amerikanischer Kriegsgefangener.
  • Verbesserte Multiplayer-Schlachten, einschließlich den Modi Team Deathmatch, Free for All sowie Modi, die auf Einsatzzielen basieren.
  • Mehr als 21 historische Waffen des Zweiten Weltkriegs, einschließlich M1-Karabiner, M1-Flammenwerfer, japanische Arisaka-Gewehre und die Type 100-Maschinenpistole.
  • Neue Fahrzeuge, einschließlich des M4 Flammenwerfer-Panzers und PT-Boote.
  • Artillerie und Luftangriffe können angefordert werden, um die Truppe vor feindlichen Angriffen zu schützen.
  • Neue Soldaten-Modelle, Skins und Stimmen, einschließlich japanischer, australischer und britischer Truppen.
  • Sound-Effekte vom preisgekrönten Medal of Honor-Sound-Design-Team bei EALA.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • Electronic Arts
  • Electronic Arts
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 18.11.2004
  • Zuletzt aktualisiert: 04.06.16

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Ego-Shooter
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine
  • Einzelspieler
    Mehrspieler

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0