Open menu

Metro: Last Light

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Metro: Last Light versetzt dich in die gespenstischen Ruinen des post-apokalyptischen Moskaus, eine der detailreichsten und wunderschön umgesetzten Spielewelten der Neuzeit. Das Entwicklerstudio 4A Games liefert ein beängstigendes und atmosphärisches Einzelspielerabenteuer, das aufregende Action mit den Elementen Erkundung und Survival-Horror zu einer einzigartigen, unvergesslichen Spielerfahrung kombiniert. Du kämpfst mitten in einem hoffnungslosen Bürgerkrieg um die Kontrolle über eine Weltuntergangsmaschine, die die gesamte Menschheit für immer auslöschen könnte.

Die epische Einzelspielerkampagne und die einzigartige Mehrspielererfahrung profitieren dabei von den außergewöhnlichen Lichteffekten, der Physik-Engine und der zerstörbaren Umgebung, die durch die Technologie der A4-Engine ermöglicht werden.

Systemanforderungen

  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG: Englisch , Deutsch
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • MISC:
  • LANG: Englisch , Deutsch

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Metro: Last Light
PC PS 3 XBOX 360
Release17.05.2013 GenreThird Person Shooter Spielmod Enginekeine Infos Entwickler THQ Publisher THQ
Homepage Offizielle Homepage Twitter Offizielle Twitter Seite Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein