Need for Speed: Most Wanted

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Der neunte Teil der Serie Need for Speed: Most Wanted wurde Ende 2005 veröffentlicht und mischt das Gameplay von Underground mit Hot Pursuit. Das bedeutet, dass man sowohl auf das umfangreiche Tuning zurückgreifen, als auch die beliebten Verfolgungsjagden spielen kann. Der Fuhrpark besteht unter anderem aus BMW M3-GTR, Audi A4, Ford Mustang GT, Mazda RX-8 und VW Golf GTI. Zudem greift man auch wieder auf teure Luxus-Sportwagen wie den Porsche Carrera GT, Mercedes-Benz SLR McLaren, Dodge Viper, Corvette C6 und Lamborghini Murcielago zurück, was zuletzt mit Need for Speed: Hot Pursuit 2 ermöglicht wurde.

In den beiden Underground-Titeln verschwanden die Luxus-Sportwagen kurz von der Bildfläche und dem Spieler wurden mehr oder weniger nur Importwagen geboten. Die Tuningmöglichkeiten wurden eingeschränkt (so kann man beim Tunen nur noch aus 2 bis 5 Gesamt-Bodykits auswählen und nicht mehr individuell gestalten). Der Fuhrpark von NFS:MW umfasst insgesamt mindestens 36 und höchstens 66 Autos. Die frei befahrbare Stadt verfügt über die drei Landschaften Camden Beach (auch Coastal genannt), Rosewood und Rockport, die sich in sieben weitere Sektoren untergliedern und nach und nach freigeschaltet werden können. Ziel des Spiels ist es, alle 15 Blacklist-Fahrer zu besiegen, um somit der am meisten gesuchte Fahrer der Stadt zu werden und den BMW M3-GTR zurückzuerobern, der vor dem Spiel an einen Blacklist-Fahrer verloren wurde. Bevor man jedoch in den Duellen antreten darf, muss man zunächst ausreichend illegale Rennen gewinnen, Meilenstein-Missionen (darunter versteht man diverse schwerwiegende Delikte im Verlauf von Verfolgungsjagden) erfolgreich erledigen, und die Polizei muss auf Grund des rücksichtslosen Verhaltens ein hohes Kopfgeld auf den Fahrer ausgesetzt haben.

Im Verlauf des Spiels trifft man immer wieder auf einen besonders guten Polizisten, der Cross heißt. Er setzt alles daran, die Blacklist-Fahrer zu schnappen. Im Online-Modus besteht die Möglichkeit, mit seinem Wagen aus dem Karrieremodus, den Standardfahrzeugen (kein Leistungs- und Optiktuning) und Editionsfahrzeugen in mehreren Renntypen (Schnelles Rennen und Sitzungs-Spiel) gegen andere Online-Spieler anzutreten. Alle User können mittels des EA Messengers Freundschaften schließen, sich gegenseitig zu Rennen einladen und Nachrichten zukommen lassen. Need for Speed: Most Wanted ist in zwei Versionen erschienen. Die DVD-Version, die auf allen Plattformen in alle Länder ausgeliefert wird, und die „Black Edition“, die aus vier CDs und einer Bonus-DVD besteht. In der Playstation-2-Version ist kein Online-Modus verfügbar.

Neben der Bonus-DVD, die Material zum „Making of“ enthält, hat die „Black Edition“ einige weitere Fahrzeuge und Strecken, die es in der anderen Version nicht gibt. Die „Black Edition“ erschien in Deutschland nur für die Playstation 2, auch in der PC-Version sind alle Elemente der Black Edition enthalten. Diese sind jedoch standardmäßig gesperrt, so dass man ohne Modifikationen nicht darauf zugreifen kann. Dies ist nötig, damit Online-Spiele gegen Besitzer der Black Edition möglich sind. Für die PC-Version ist ein Patch mit der Version 1.3 veröffentlicht worden. (wikipedia.de)

Systemanforderungen

GPU: 1,4Ghz
GFX: 32MB
RAM: 256MB
HDD: 3GB
SYS: Windows 2000/XP

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
44
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner (zeigen)
5 Wertungen gesamt
44 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 5
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Rennspiel
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0