Open menu

News - No Man's Sky

No Man's Sky - Day 1 Patch ab heute verfügbar - Vorerst nur für Pressevertreter
No Man's Sky Day 1 Patch ab heute verfügbar - Vorerst nur für Pressevertreter PS4 08.08.16 15:44 Update Zwei Tage vor dem Release haben die Entwickler das erste Update für ihre Weltraumsimulation veröffentlicht.
Hello Games hat heute den Day 1 Patch (1.03) für die Weltraumsimulation No Man's Sky veröffentlicht. Zuerst werden allerdings nur die Pressevertreter von diesem Patch profitieren, da der Release erst am 10.08.2016 erfolgt.

Was beinhaltet der Patch?
Nach dem kürzlich die Server zurückgesetzt wurden, bringt der Patch vor allem geänderte Regeln für den Algorithmus des Universums, neue Formen von Galaxien und bis zu zehn mal größere Planeten, mit entsprechender Repositionierung. Außerdem sollen die Kreaturen auf den Planeten vielfältiger sein und es auch tote Monde, sowie extreme Gefahren wie zum Beispiel Blizzards und Sandstürme geben.

Zusätzlich haben die Entwickler den Tag-/Nachthimmel, die Texturauflösung und die Beleuchtung überarbeitet. Außerdem wurden die Schattenqualität und die Details des Innenbereichs der Raumstation verbessert. Die komplette Patch Notes findest du HIER.


Hello Games versprechen zudem, das in absehbarer Zeit noch mehr solcher kostenlosen Updates folgen werden. Bereits jetzt ließ man durchsickern das man im nächste Update die Möglichkeit haben wird, eine Basis zu bauen und riesige Frachtschiffe besitzen kann. Temporal-Anti-Aliasing (TAA) und eine neue "Wolken-Rendering-Technik" sollen ebenfalls bald folgen.

No Man's Sky wird am kommenden Mittwoch für die Playstation 4 erscheinen.

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.