Operation Flashpoint: Dragon Rising

PCGames mit neuen Artikel zu OFP2DRIn der Ausgabe 12/07 bekommen die Kollegen von PC-Games einen ersten Eindruck zum kommenden Kracher Operation Flashpoint 2 Dragon Rising. Sie haben erstmals Informationen zu Gegner KI, zu Physikeffekten und zur Grafik erhalten.

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
In der Ausgabe 12/07 bekommen die Kollegen von PC-Games einen ersten Eindruck zum kommenden Kracher Operation Flashpoint 2 Dragon Rising. Sie haben erstmals Informationen zu Gegner KI, zu Physikeffekten und zur Grafik erhalten. Wobei schon fest stand, mit welcher Engine man den Nachfolger zu Operation Flashpoint ausstatten wird. Die vielgelobte Neon Engine aus dem Hause Codemasters, zuletzt verwendet in Colin McRay Dirt, wird uns laut den Entwicklern nur so ein Leckerbissen nach dem anderen liefern. Es wird natürlich eine aufgebohrte Neon Engine zum Einsatz kommen, damit man auch die herlichen Soldatenmodelle, die grandiosen Explosionen und die Umgebung detailiert darstellen kann. Auf den Screenshots kann man schöne detailgetreue Modelle von Fahrzeugen und Soldaten erblicken, wobei man anmerken muss, dass diese Bilder wieder gerendert sind. Bewegtes Material in Form eines Ingame Videos wurde bisher nicht gezeigt, sodass sich jeder eine eigende Meinung bilden sollte. Man kann aber damit rechnen, dass wir Anfang des nächsten Jahres mit mehr Informationen und dem ersten Video rechnen kann, zumal Ende 2008 Operation Flashpoint 2 Dragon Rising im Handel stehen soll. Laut PC-Games ist das Entwicklerteam weit voran geschritten und hat ca. 80% des Spiels fertig gestellt, sodass wir fast jeden Tag auf neue Infos hoffen können. Auf Anfrage bei Codemasters konnte uns jedoch zum jetzigen Zeitpunkt kein bewegtes Bildmaterial zur Verfügung gestellt werden, wir hoffen jedoch, dass die neuen Screenshots aus der Zeitschrift in Umlauf geraten und wir uns daran erfreuen können.

Zum Game gibt es noch folgendes zu sagen, allzu viel darf ich nicht verraten, aber etwas schon. Das wichtigste zuerst: der Level- und Mission Editor ist nun endgültig bestätigt und wird von Anfang an im Spiel enthalten sein. Zum Konflikt gibt es folgendes zu schreiben: Er wird auf einer Insel namens Skira stattfinden, diese fiktive Insel liegt nordlich von Japan, fast an der Grenze zu Russland. In dieser Region wurden Amerikanische Soldaten, unter anderen du, zur Sicherung der amerikanischen Beobachter abkommandiert. Auf der 220 Quadratkilometer Insel wirst du in einen unglaublichen Konflikt eingebunden und deine Mannschaft ist die letzte Chance auf Frieden in dieser Region. Wer nun der Angreifer ist, bleibt noch offen. Ausserdem wird es über 50 detailgetreue Waffen mit unzähligen Munitionsarten, eine Vielzahl an Fahrzeugen und noch vieles mehr geben. Man möchte mit Operation Flashpoint 2 Dragon Rising an den Vorgänger anknüpfen und eine fiktive aber zusammenhängende Kampagne dem Spieler bereit stellen. Ausserdem möchten die Entwickler von Codemasters wirklich auf die Wünsche der Community eingehen und ihre Vorschläge immer berücksichtigen. Dafür arbeitet man mit der Community eng zusammen und wird immer und immer wieder neue Verbesserungen anstreben. Bis Ende 2008 ist ja noch eine Weile hin und somit haben sie noch eine Menge Zeit, uns zu zeigen was sie können. Auf einen würdigen Nachfolger!!

Anmerkung:
Quelle: PCGames.de

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Preisvergleich
Preis vergleichen Preis vom
13.01.17
9,99€zum Shop
Preisvergleich anzeigen Preis vom
21.07.15
2.95€zum Shop
Preisvergleich anzeigen Preis vom
18.01.17
8.99€zum Shop
Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0