Quake LiveSteam: SteamCharts SteamDB Hub Workshop

John Carmack Quake Live InterviewJohn Carmack plaudert in einem Interview über Quake Live. Der Kern solle bleiben, doch der Rest ist komplett von 2008, so sein Statement zum kommenden Browserspiel.

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Gamespot führte ein Interview mit John Carmack, id Software Lead Programmer über das werbefinanzierte Browserspiel Quake Live. Carmack deutete in dem Interview an, dass das derzeitige Beta-Spiel noch vor 2009 auf den üblichen Browsern spielbar ist, denn wie Quake Live "sich als Geschäftsmodel bewährt ist noch abzuwarten und wird wohl innerhalb von sechs Monaten beantwortet." Auf Java oder Flash wird das neue Quake Live nicht basieren, doch auf was basiert es genau? Jedenfalls meint der Lead Programmer dass "nichts fundamentales nicht schon existierte, dass das Spielen im Browser nun möglich macht, was nicht vorher schon vorhanden war." Das Spiel würde aufpoliert, doch nicht der Kern an sich angefasst. Das und die Schaffung einer Webplattform, auf der sich User in Foren und Chats austauschen können und ihre Statistiken einsehen, seien die Grundgedanken des potential trächtigen Beben 3 Nachfolgers. John macht auch keinen Hehl daraus, dass neun Jahre alte Technik verwendet wird "But everything around it is modern, 2008, state-of-the-art stuff."
Quelle: Blue's News

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0