Return to Castle Wolfenstein

Wolfenstein - Der Film

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Samuel Hadida hat sich die Rechte für den "Return to Castle: Wolfenstein" Film geschnappt. Er ist bekannt durch Filme wie Resident Evil, Silent Hill, Necronomicon, uvm. Eine komplette Liste seiner Werke findet ihr in der Internet Movie Database. Roger Avary wurde für das Drehbuch eingestellt. Er arbeitete mit Quentin Tarantino am Drehbuch zu Pulp Fiction und er schrieb die Grundlage für Silent Hill - Willkommen in der Hölle.

Die Hintergrund-Geschichte bleibt eine Anlehung an das Spiel Return to Castle: Wolfenstein selbst. U.S. Army Ranger B.J. Blazkowicz führt ein Team von Agenten in Castle: Wolfenstein, um mehr über die SS Paranormal Division der Nazis rauszufinden. Das Projekt sollte zuvor durch Mark Gordon von Sony realisiert werden, aber die Rechte wurden ID Software wieder zurückgegeben.

Avary's Statement:
Zitat:

Ive been playing the character of B.J. Blazkowicz since the epic Wolfenstein first bruised my brain and have ever since wanted to bring his adventures to life on the bigscreen, Avary said. Its time to bust some dams, storm some bunkers and blow up some bridges.

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0