Open menu

Rhiannon: Fluch der vier Zweige

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Rhiannon: Der Fluch der vier Zweige spielt in unserer heutigen Zeit und nimmt Bezug auf die düstersten Kapitel der keltischen
Mythologie.

In den keltischen Gebieten Britanniens, wo auch heute noch die altertümliche Magie ins Heute wabert, lebt Rhiannon Sullivan, ein scheinbar normales Mädchen im Teenageralter. Völlig unerwartet ändert sich ihr ruhiges Leben auf der beschaulichen Farm Ty Pryderi in Wales, als finstere, mytische Mächte es auf sie abgesehen haben. Rhiannon hört unerklärliche Geräusche, hat verstörende Visonen und erlebt beängstigende paranormale Phänomene. In den Mauern von Ty Pryderi lauert das Böse und versucht die düsteren Prophezeihungen der Legenden des Mabinogion wahr werden zu lassen.

Nur Du kannst das Unheil aufhalten und Rhiannon retten!

Systemanforderungen

  • CPU: Pentium 3 1,5 GHz / AMD Athlon
  • GFX: 64 MB DirectX® 9.0c (Pixelshader 2.0)
  • RAM: 512 MB / Vista 1 GB
  • Software: Windows 2000/XP/Vista
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DirectX® 9 kompatible Soundkarte
  • INET:
  • CPU: Pentium 3 2,4 GHz / AMD Athlon
  • GFX: 128 MB DirectX 9.0c (Pixelshader 2.0)
  • RAM: 1 GB / Vista 2 GB
  • Software: Windows 2000/XP/Vista
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DirectX® 9 kompatible Soundkarte
  • INET:

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Rhiannon: Fluch der vier Zweige
PC
Release15.09.2009 GenreAdventure Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Arberth Studios Publisher Arberth Studios
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein