Sins of Solar Empire: Rebellion

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Der nächste Teil des preisgekrönten Echtzeitstrategiespiels.

Viele hatten geglaubt, dass die Diplomatie den Krieg schließlich beenden würde, doch die abweichenden Überzeugungen gekreuzt mit der schwindenden Macht der kontrollierenden Instanzen ließen die beteiligten Parteien wieder zersplittern.

Die loyalen Mitglieder der Trader Emergency Coalition haben sich auf eine Isolationspolitik versteift, sie konzentrieren sich auf eine verstärkte Verteidigung, um sich dem Krieg enthalten zu können. Jene, welche gegen die Ansichten der Koalition rebellieren, vertreten nun eine ganzheitlich militärische Position und sind zu dem Schluß gekommen, dass der Frieden nur durch die ultimative Vernichtung all jener, die sich gegen ebendiesen richten - im Visier sind vor allem die Xenos - erreicht werden kann.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat der Krieg den Orden der Advent gespalten. Die Loyalisten bleiben noch immer bei ihrer harten Linie der Rache an den Tradern und wollen sämtliche Fraktionen im Einflussbereich des Ordens vernichten. Unter den Advent jedoch werden auch andere Stimmen laut, die den Orden durch innere Einflussnahme korrumpiert und von seinem eigentlichen Auftrag abgebracht sehen.

Die Zwietracht im Imperium der Vasari steht weniger offen im Raum, ist im Volk jedoch nicht minder präsent. Wegen der mittlerweile geradezu verzweifelten Suche der Vasari nach neuem Lebensraum löst die loyalistische Fraktion Kooperationen auf und stillt ihren Ressourcenhunger zunehmend mit allen Mitteln. Die Fraktion der Rebellen, mittlerweile überzeugt von der Notwendigkeit zusammen zu arbeiten, sieht ihre besten Überlebenschancen in der Kooperation mit anderen Rassen und vereint sich, um vor dem anrückenden Feind zu flüchten.

Bringen Sie den Kampf um die galaktische Vorherrschaft auf die letzte Stufe in Sins of a Solar Empire: Rebellion - einem allein lauffähigen RT4X-Spiel, dass den taktischen Anspruch eines Echtzeitstrategiespiels mit der Tiefe des 4X-Genres (eXplore, eXpand, eXploit, eXterminate) kombiniert.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • Ironclad Games
  • Stardock
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 12.06.2012
  • Zuletzt aktualisiert: 10.08.12

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Strategie
  • benötigt eine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0