Open menu

Sniper: Ghost Warrior 2

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Sniper 2 treibt die Präzision des 2 Millionen Mal verkauften Vorgängers in neue Höhen. Der einzigartige Multi-Plattform-Shooter wurde exklusiv für Das Sniper-Erlebnis entwickelt und nutzt die neueste Spielengine CryENGINE3. Die Missionen in Sniper: Ghost Warrior 2 bestechen durch atemberaubende Grafik und bieten einzigartige Sniper- Herausforderungen. Spüre jeden Abschuss durch bisher unerreichten Waffenrealismus, exakte Ballistik und diverse Umweltfaktoren.

Features:
Abwechslungsreicher Spielverlauf
  • Sniper: Ghost Warrior 2 kombiniert die instinktive Vorahnung, die präzise Steuerung und den Spaß am Snipern und mischt dies mit einem Spiel aus Tarnung und lautloser Eliminierung, Actionszenen und kooperativen Bewegungen
  • Hilfsmittel wie das Nacht- und Thermalvisier stehen dem Spieler in Situationen mit sehr schlechter Sicht zur Verfügung
  • Die Nutzung von Fahrzeugen ist eine neue Funktion in der Sniper-Reihe
  • Viele verschiedene Umgebungen, wie Stadt-, Dschungel- oder Bergkarten

Das authentische, moderne Sniper-Erlebnis
  • Die realistische Ballistik berücksichtigt die Position des Spielers, Windgeschwindigkeit und –richtung, sowie die Entfernung zum Ziel
  • Ein Sniper kämpft in der realen Umgebung nicht allein: Die Arbeit mit dem Spotter (Beobachter) ist der Schlüssel zum Erfolg
  • Alle Umgebungen basieren auf realen Schauplätzen
  • Ein Arsenal an genau nachgebildeten Waffen steht zur Verfügung, bestehend aus sechs Scharfschützengewehren, drei Sturmgewehren, Maschinengewehren und vielem mehr.

Mehr Fähigkeiten, mehr Belohnungen
  • Die Bullet-Cam zeigt besonders erfolgreiche Treffer

Innovation & Technologie
  • Sniper: Ghost Warrior 2 nutzt die CryENGINE 3
  • Neue Ausrüstung für das Stealth-Gameplay
  • Die Multiplayermodi sind speziell auf Sniper-Duelle ausgelegt
  • Die umfangreiche Geschichte wurde von bekannten Autoren geschrieben

Systemanforderungen

  • CPU: 2.2 GHz Dual Core Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon X2 oder besser
  • GFX: DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM, Nvidia 8800 GT oder AMD Radeon 3850 oder besser
  • RAM: 2GB RAM
  • Software: mind. Windows XP SP 2
  • HD: 9 GB freier Speicherplatz auf Festplatte
  • SFX: DirectX 9 kompatible Soundkarte
  • DX: DirectX 9
  • INET:
  • LANG: Deutsch, Englisch
  • CPU: 2.6 GHz Quad Core Intel Core i5 oder AMD Phenom X4
  • GFX: DirectX 11 kompatible Grafikkarte mit 1GB RAM, Nvidia GTX 560 oder AMD 6850
  • RAM: 4GB RAM
  • Software: Windows 7
  • HD: 9 GB freier Speicherplatz auf Festplatte
  • SFX: DirectX 9 kompatible Soundkarte
  • DX: DirectX 9
  • INET:
  • LANG: Deutsch, Englisch

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Sniper: Ghost Warrior 2
PC PS 3 XBOX 360
Release15.03.2013 GenreEgo-Shooter Spielmod Engine CryEngine 3 Entwickler CI Games Publisher City Interactive
Homepage Offizielle Homepage Twitter Offizielle Twitter Seite Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein