Open menu

Snipers

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Unsichtbar, lautlos, tödlich - 2024. Irgendwo in einem Land des ehemaligen Ostblocks. 12 Scharfschützen in einem vom Krieg verwüsteten Stadtgebiet ... 12 EliteKrieger, bereit die neusten und modernsten Waffen zu testen... Einzigartige Taktiker, Meister im Verbergen, ausgerüstet mit den fortschrittlichsten Waffen und modernsten Werkzeugen, kombiniert mit gerissenen und verschlagenen Taktiken und den besten Kampftechniken. Du bist ein EliteSchütze in der besten Spezialeinheit.

Der Kampf aus dem Dunkeln ist dein Beruf und du überlässt nichts dem Zufall. Sei siegreich, werde befördert und entwickle die Fähigkeiten deines Avatars weiter. Kaufe neue Waffen, die du immer weiter verbessern kannst und neue Ausrüstung, um deinen Gegnern Fallen zu stellen oder dich zu tarnen (HologrammProjektoren, Thermalbrillen, Drohnen, usw.). Entdecke den ersten Multiplayer Ego-Shooter exklusiv für Scharfschützen!

Features:
  • Multiplayer EgoShooter für bis zu 12 Spieler
  • 5 Spielmodi speziell für Scharfschützen
  • 6 futuristische Scharfschützenwaffen, 2 Handfeuerwaffen und 20 Arten von Ausrüstungen
  • 10 MultiplayerKarten

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Snipers
PS 3 XBOX 360
Release02.03.2012 GenreEgo-Shooter Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Hydravision Publisher Bigben Interactive
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein