StarCraft II: Heart of the Swarm

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Notiz

Dies ist ein eigenständiges Spiel. Keine vorherige Version von StarCraft II ist für das Spielen erforderlich.

In StarCraft II: Heart of the Swarm müssen Sie Kerrigan dabei helfen, sich ihren Weg durch eine gewaltige Einzelspielerkampagne zu erkämpfen, die Sie auf einige der gefährlichsten Welten im Koprulu-Sektor führt. Ihr werdet euch gerissenen Feinden, rauen Umweltbedingungen und Herausforderungen gegenübersehen, die Ihre Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld an seine Grenzen führen.

Ihr schlüpft in die Rolle von Sarah Kerrigan, der ehemaligen Königin der Klingen. Einst wart ihr das gefürchtetste Wesen der Galaxie, doch nun verharrt ihr in einer Zelle tief in einem Hochsicherheitslabor. Bevor die mörderischen Streitkräfte der Liga sich eurer bemächtigen kann, müsst ihr in die dunklen Tiefen des Weltraums entkommen … und euren rechtmäßigen Platz im Herzen des Schwarms wieder einnehmen.

Befehligt neue Einheiten
Setzt auf den abwechslungsreichen Schlachtfeldern 7 neue zerstörerische Einheiten ein. Verbrennt anrückende Gegner mit den Kampfhellions zu Asche, dominiert die Lüfte mit der Tempest, überschwemmt verbarrikadierte Gegner mithilfe des Schwarmwirts und vieles mehr.

Anpassen und Vernichten
In speziellen „Evolutionsmissionen“ ist es euch möglich eure Brut weiterzuentwickeln, um so zerstörerisch wie möglich zu werden. Ihr entscheidet wie sich die Zerg entwickeln sollen, um euch den Weg zum Sieg zu ebnen.

Entfesselt ungeahnte Mächte
Führt Sarah Kerrigan auf ihrem Kreuzzug der Vergeltung in einer brandneuen Kampagne rund um die Zerg. Entfesselt Kerrigans Kräfte in 20 neuen Missionen und schwärmt an Bord eures gewaltigen Zerg-Leviathans von Planet zu Planet.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2 5600+
  • GFX: NVIDIA GeForce 7600 GT oder ATI Radeon HD 2600 XT oder Intel HD Graphics 3000 (oder besser)
  • RAM: 2 GB RAM
  • Software: Windows 7 / Windows 8 / Windows® 10
  • HD: 30 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • INET: Breitbandverbindung
  • Peripherie:
  • MISC: 1024x768
  • LANG: deutsch
  • CPU: Intel Core i5- oder AMD FX-Serie (oder besser)
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX 650 oder AMD Radeon HD 7790 (oder besser)
  • RAM: 4 GB RAM
  • Software:Windows 10 64-bit
  • HD: 30 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • INET: Breitbandverbindung
  • Peripherie:
  • MISC: 1024x768
  • LANG: deutsch
German Metascore
Score %
85
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse (zeigen)
1 Wertungen gesamt
85 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • Blizzard Entertainment
  • Activision
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 12.03.2013
  • Zuletzt aktualisiert: 23.06.17

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Echtzeitstrategie
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine
  • Mehrspieler

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2018 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0