Open menu

The Crew

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

In unbarmherzigen Rennen infiltriert der Spieler die 510s, eine illegale Gang der Detroiter Straßenrennszene. Der Plan? Einen Ruf in der Untergrund-Rennszene aufbauen und die Machenschaften der Gang Stadt-für-Stadt in den ganzen Vereinigten Staaten sabotieren. Dabei rast man durch die lebhaften Straßen von New York und Los Angeles, rollt durch das sonnige Miami Beach oder cruised über die atemberaubenden Plateaus von Monument Valley. Jedes Gebiet hält ganz spezielle Überraschungen und Herausforderungen für den Fahrer bereit. Auf der Reise durch die USA begegnet man anderen Spielern auf der Straße, die alle potentielle Gefährten oder zukünftige Gegner sein können. Die aufregendste, abwechslungsreichste und zugänglichste Art Rennen zu fahren.

Features:
  • Niemals alleine fahren: Der Spieler kann nahtlos in das Spielgeschehen ein- und aussteigen. Mit bis zu vier Leuten kann er Bündnisse eingehen oder Rivalitäten anzetteln. Konvois stoppen oder vor der Polizei zu fliehen: zusammen mit Freunden bietet alles immer wieder ein neues und frische Erlebnis.
  • Ein Spielplatz mit beispielloser Weite und Abwechslung: Die ganzen Vereinigten Staaten werden zur Rennstrecke – sämtliche Straßen und Wege. Alle erdenklichen Terrains wollen bezwungen werden: Innenstädte, Vororte, Berghänge, Maisfelder, Schluchten, Wüstendünen oder Rennstrecken.
  • Das Spielererlebnis geht weiter, überall: Das Erlebnis kann auf iOS, Android-Tablets und im Internet fortgeführt werden. Der Spieler verfolgt darüber die Erfolge seiner Freunde oder tuned seinen Wagen, mit dem er dann neue Rekorde aufstellen kann. Unterwegs schickt er seine Crew zu Jobs und sammelt so mehr Erfahrungspunkte und Wagenteile.
  • Der nächste Job wartet schon: Das umfangreiche Tuning-System von The Crew ist tiefgehend und doch simpel zu handhaben. Man sammelt leistungssteigernde Tuning- und kosmetische Karosserie-Teile und individualisiert die lizensierten Wagen nach den eigenen Fahr- und Style-Ansprüchen.

Systemanforderungen

  • CPU: Intel Core2 Quad Q9300 @ 2.5 GHz oder AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz oder besser
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX260 oder AMD Radeon HD4870 (512MB VRAM with Shader Model 4.0 or higher)
  • RAM: 4 Gigabyte
  • Software: Windows 7 (SP1), Windows 8/8.1(64-bit)
  • SFX: DirektX kompartible Soundkarte mit dem neuesten Treiber
  • Peripherie: Tastatur ist erforderlich, optional ist der xBox 360 Controler einsetzbar
  • CPU: Intel Core i5-750 @ 2.66 GHz oder AMD Phenom II X4 940 @ 3.0 GHz oder besser
  • GFX: NVIDIA GeForce GTX580 oder AMD Radeon 6870 (1024MB VRAM with Shader Model 5.0 or higher)
  • RAM: 8 Gigabyte
  • Software: Windows 8/8.1(64-bit)
  • SFX: DirektX kompartible Soundkarte mit dem neuesten Treiber
  • Peripherie: Tastatur ist erforderlich, optional ist der xBox 360 Controler einsetzbar

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

The Crew
PC PS4 Xbox One
Release02.12.2014 GenreRennspiel SpielmodMP Coop Enginekeine Infos Entwickler Ubisoft Publisher Ubisoft
Homepage Offizielle Homepage Twitter Offizielle Twitter Seite Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein