Stimmen
2
Stimme ab für das Spiel des Jahres
Vielen Dank für deine Stimme

Über das Spiel

The Elder Scrolls Online wird das erste Spiel sein, in dem Spieler die legendäre Welt gemeinsam mit anderen Spielern erkunden können. Das MMORPG wird unter der Führung des erfahrenen Onlinespiele-Experten Matt Firor entwickelt und erscheint für PC und Mac.

Die Handlung wird etwa 1.000 Jahre vor The Elder Scrolls 5: Skyrim angesiedelt sein. The Elder Scrolls Online soll unter anderem Solo-Quests, öffentliche Dungeons, sowie Open-PvP-Schlachten, in dem sich drei Fraktionen gegenüberstehen, bieten. Zu dem lassen erste Bilder darauf schließen, das man die komplette Welt von Tamriel erkunden kann.

Die Geschichte von ESO
Seltsame Dinge geschehen in ganz Tamriel. Die Toten regen sich in ihren Gräbern, Zombies und dunklere Kreaturen rotten sich immer häufiger in allen Ecken des Landes zusammen. Die Winter werden härter und die Ernten bleiben aus. Mystiker werden von Albträumen und bösen Omen heimgesucht.

Alles begann vor vier Jahren, im Jahre 2Ä 578, mit dem Seelenbruch. Eine arkane Explosion in der Kaiserstadt erzeugte Nachbeben, die sich über ganz Nirn erstreckten. Magier starben oder wurden wahnsinnig. Übernatürliche Abscheuligkeiten der Oblivion Ebenen, die Daedra, erschienen in größeren Zahlen als je zu vor. Das Sternbild der Schlange erschien wieder am Himmel, so groß, dass es alle anderen Sternbilder zugleich zu bedrohen schien.

So begann der große Plan von Molag Bal, daedrischer Fürst der Herrschaft und Versklavung. Seine dunklen Anker, Wirbel aus bösartiger Magie, schwächen die Barriere zwischen den Welten, und drohen Nirn und Kalthafen zu einer einzigen, albtraumhaftigen Höllenlandschaft zu verschmelzen.

In mitten dieses Chaos konkurrieren drei Allianzen um die Kontrolle der Kaiserstadt und den Weißgoldturm. Hochfels, Schildwacht und Orsinium stehen zusammen, verbündet unter der Herrschaft des Großkönig Emeric in Wegesruh. Valenwald und Elsweyr haben eine Allianz mit Sommersend geschlossen. Schwarzmarsch, Morrowind und Himmelsrand haben ihre Mächte vereinigt und einen unruhigen Pakt geschlossen.

Das Dolchsturz-Bündnis. Das Aldmeri-Dominion. Der Ebenherz-Pakt.

Die drei Allianzen ergreifen die Waffen gegen das Kaiserreich, wie auch gegeneinander, um die Kontrolle der Kaiserstadt und des Weißgoldturms den dunklen Mächten von Oblivion zu entreißen.

Wo liegen eure Loyalitäten?
weiterlesen

DLC

Thieves Guild

Release: PC ab 07.03.2016 , XboxOne 22.03.2016, PS4 23.03.2016

Tretet der Diebesgilde auf Abahs Landung bei und werdet zu den neuesten Rekruten dieser Bande aus Taschendieben, Einbrechern, Räubern und Halunken. Die neueste DLC-Spielerweiterung des preisgekrönten The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited führt euch nach Hews Fluch; einem bisher ungesehenen Gebiet zum Erkunden, das sich im Süden von Hammerfall befindet. Zusammen mit Stunden voller neuer Geschichten, die euch zu euren Lieblingsgebieten Tamriels zurückbringen werden, bietet euch „Thieves Guild“ außerdem neue Verliese, mächtige Anführer und vieles mehr!

Von Dieben umgeben
Helft der Diebesgilde in Abahs Landung, sich der Belagerung einer Söldnergruppe, dem „Eisenrad“ zu widersetzen. Seit einem fehlgeschlagenen Beutezug, bei dem viel auf dem Spiel stand, macht das Eisenrad vor nichts und niemandem halt, um die Diebesgilde gänzlich zu zerstören. Stunden voller neuer Geschichten warten auf euch – klärt das Mysterium um das Eisenrads auf und verleiht der Diebesgilde ihren früheren Ruhm.

Hews Fluch
Trotz der ursprünglichen Besiedelung durch die erste Welle Rothwardonen des verlorenen Kontinents Yokuda, blieb dieses karge und unwirtliche Gebiet für Jahrhunderte ungebändigt. Der geschäftige, von Händlern kontrollierte Hafen von Abahs Landung ist eine Oase der Zivilisation, inmitten der sonst so spärlich besiedelten Gegend. Erkundet Hews Fluch, ein Gebiet, das es bisher in noch keinem anderen Elder Scrolls-Teil zu sehen gab und lüftet die uralten Geheimnisse, die im Sand dieser abgelegenen Ecke Hammerfalls nur darauf warten, ausgegraben zu werden.

Neue Fähigkeiten
Wollt ihr eure Charaktere mit brandneuen passiven Fähigkeiten rund ums Schleichen und Stehlen ausstatten? Dann habt ihr Glück! Die Diebesgilde in Abahs Landung wird euch mit neuen Fähigkeiten vertraut machen, während ihr die Ränge innerhalb der Organisation erklimmt.

  • Weiße Weste trotz Dreck am Stecken
  • Tretet der Ikone unter den Gilden von Elder Scrolls bei
  • Schaltet eine neue diebische Fertigkeitslinie frei
  • Erlebt epische Abenteuer rund um die wohl berüchtigtste Gilde aus Elder Scrolls
  • Geht auf täglichen Beutezug und seid bei den neuen kriminellen Aktivitäten mit dabei
  • Stellt euch der Herausforderung einer neuen Prüfung für 12 Spieler
  • Sammelt neue Gegenstände, Rüstungssets und vieles mehr!

Orsinium

Orsinium, ESOTUs bisher umfassendste DLC-Spielerweiterung, beinhaltet ein gigantisches neues Gebiet voll neuer Geschichten mit über 20 Stunden Spielzeit, einer Einzelspielerarena, neuen offenen Verliesen und vielem mehr! Die jüngste Spielerweiterung des preisgekrönten The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited nimmt euch mit auf eine Reise durch die Berge Wrothgars und führt euch mitten in die Hauptstadt der Orks – geht aufwendigen Verschwörungen auf den Grund, durchkreuzt die Pläne eurer Gegner und trefft auf neue Feinde und Verbündete.

Die Heimat der Orks
König Kurog hat mit dem Wiederaufbau der großen Stadt Orsinium begonnen, der vor langer Zeit aufgegeben Hauptstadt der Orks. Als Anführer der Orks gelobt er, die Ork-Clans unter einem einzigen Banner zu vereinen, doch in den Schatten wird bereits das Flüstern derer laut, die planen sich gegen ihn zu verschwören, um sich selbst an die Spitze der Macht zu setzen. Die DLC-Spielerweiterung wird für alle Spieler unabhängig ihrer Stufe verfügbar sein und bietet euch so viel neue Abenteuer wie nie zuvor.

Offenes Verlies – Rkindaleft
Bringt die Geheimnisse Rkindalefts zu Tage – einer in einen Gletscher eingeschlossenen Dwemerruine, die nicht nur seit langem von Gerüchten umhüllt, sondern auch Teil eben jener Geschichten ist, die man Ork-Kindern erzählt, um sie das Fürchten zu lehren. Schließt euch mit gleichgesinnten Abenteurern zusammen, um euch an den furchteinflößenden Anführern zu messen und die Herausforderung zu erleben, die sich im Inneren dieses offenen Verlieses verbirgt!

Offenes Verlies – Das alte Orsinium
Stürzt euch in die zerfallenen und verlassenen Tiefen des alten Orsiniums, der uralten Lagestätte der ersten Hauptstadt der Orks, zerstört in der Ersten Ära. Schreitet durch die legendären Tore Schmelzer, Hammer und Zorn, und steigt hinab in die Höhlen des Dunklen Überflusses, um die heiligen Feuer Malacaths zu finden, die sich im Tempel der Missgunst befinden sollen. Besiegt starke neue Anführer, sammelt noch nie gesehene Schätze und erfahrt mehr über die Geschichte des ersten Orsiniums.

  • 20 Stunden voll fesselnder neuer Geschichten
  • Ein gigantisches neues Gebiet für Spieler aller Stufen
  • Eine neue Herausforderung für Einzelspieler: Die Mahlstrom-Arena
  • Zwei riesige offene Verliese: Das alte Orsinium und Rkindaleft
  • Mächtige neue Ausrüstung, die es zu erbeuten und einen neuen Handwerksstil, den es zu erlernen gilt

Imperial City

Molag Bal und seine Truppen aus Kalthafen haben die Kontrolle über das Kronjuwel Cyrodiils übernommen: die Kaiserstadt. Die erste DLC-Spielerweiterung bringt euch Stunden voller fesselnder Geschichten, erweiterte Veteranenränge, eine neue Währung für epische Ausrüstung, zwei neue Gruppenverliese, noch nie gesehene Kreaturen, neue Handwerkssets und noch vieles mehr.

DER WEISSGOLDTURM
Schließt euch mit drei anderen Abenteurern in einem Wettlauf zur Spitze des Weißgoldturms zusammen und jagt einer gestohlenen Schriftrolle der Alten hinterher – aber ist die Spitze des Turms überhaupt noch IN Tamriel? Welche Geheimnisse verbirgt Kaiserinregentin Clivia Tharn in ihren kaiserlichen Ärmeln?

DIE KAISERSTADT
Daedrische Herren und Generäle des Wurmkults haben die Kaiserstadt übernommen. Mitglieder aller drei Allianzen streben danach, sie zurückzuerobern. Erlebt Stunden mit neuen Spielelementen und Inhalten und erlangt zwei weitere Veteranenränge, während ihr Molag Bals boshafte Pläne für diesen uralten Sitz der Macht im Herzen des Kaiserreichs aufdeckt.

DIE KAISERLICHE KANALISATION
Stellt euch dem dunklen Labyrinth unter der Kaiserstadt und nehmt es mit den düsteren Kreaturen auf, die dort leben. Sammelt unterwegs Tel'Var-Steine, eine neue Währung, mit der ihr mächtige neue Allianzausrüstung und andere wertvolle Gegenstände kaufen könnt. Aber seid auf der Hut! Auch Spieler aus den anderen Allianzen durchstreifen die Tiefen und wenn sie Euch besiegen können, werden eure Tel'Var-Steine zu ihrer Beute gehören!

DAS GEFÄNGNIS DER KAISERSTADT
Selbst vor der Ebenenverschmelzung war dieser düstere Komplex direkt vor den Mauern der Kaiserstadt ein dunkler und schrecklicher Ort. Nun hat Molag Bal ihn den schlimmsten seiner Daedra überlassen, was alles zu einem noch erschreckenderen Albtraum gemacht hat. Das Gefängnis der Kaiserstadt ist ein Gruppenverlies für 4 Spieler, in dem ihr euch gemeinsam mit eurer Gruppe verschiedensten Arten daedrischer Abscheulichkeiten stellen müsst

  • Betretet ab Stufe 10 ein weitläufiges PvP/PvE-Areal einschließlich der sechs Bezirke der Kaiserstadt
  • Stunden packender Geschichten und Nebenquests
  • Zwei völlig neue Gruppenverliese, jeweils als Normale Version und für Veteranen
  • Tel'Var-Steine – eine neue Währung für legendäre Rüstungen
  • Der Xivkyn-Handwerksstil und neue Handwerkssets
  • Sammlerstücke zur Kaiserstadt

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.
Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.
queries: 23