Open menu

Tony Hawk: Ride

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Tony Hawk macht einen Sprung nach vorne, denn Tony Hawk: RIDE wird sein Genre mit einem innovativen Skateboard-Controller, der eine dynamische, „freihändige“ Spielerfahrung ermöglicht, verändern. Zum ersten Mal werden sie dank eines innovativen, bewegungssensitiven Controllers in Form eines Skateboards die Möglichkeit haben, das Spiel mit vollem Körpereinsatz zu steuern.

Tony Hawk: RIDE erlaubt Videospielern damit noch nie dagewesene Bewegungsfreiheit. Die neueste Edition der erfolgreichsten Action- Sport-Serie aller Zeiten wird durch die Kombination aus bewegungsorientiertem Spielspaß und technischer Innovation Sportspiel-Fans aller Alterstufen begeistern. Durch in den Controller integrierte Bewegungssensoren führen die Spieler aufregende Tricks durch Bewegungen und Gesten auf dem Skateboard-Controller aus. Der kabellose Controller bietet eine zugängliche und soziale Spielerfahrung, die Spieler aller Erfahrungsstufen das Gefühl erleben lässt, auf einem echten Skateboard unterwegs zu sein.

„Tony Hawk: RIDE ist genau das Spiel, das ich immer machen wollte“, so Tony Hawk, der direkt in die Entwicklung des Projekts eingebunden war. „Es ist ein einzigartiges Erlebnis, auf dem Skateboard zu spielen und ich freue mich, dass nun jeder die Chance haben wird, das wahre Gefühl des Skateboardens nachzuempfinden.“

Tony Hawk: RIDE erscheint mit einem kabellosen Skateboard- Controller, der gemeinsam mit dem Spiel entwickelt wird, um eine völlig neue, dynamische Spielerfahrung zu bieten. Der intuitive Controller nutzt eine Kombination aus Beschleunigungsmessern und Bewegungssensoren und ermöglicht so die Steuerung über Bewegungen und Gesten auf dem Skateboard, die dann im Spiel in aufregende Tricks umgesetzt werden. Spieler aller Erfahrungsstufen können so ohne komplizierte Tastenkombinationen oder Analog-Sticks auf das Skateboard steigen und losspielen!

Features:
  • Jeder kann skaten: Tony Hawk: RIDE bietet mehrere Modi, die auf verschiedene Erfahrungsstufen von Spielern zugeschnitten sind – so kann jeder das Spiel genießen, auch ohne Erfahrung mit Skateboardtiteln. Ohne komplizierte Tastenkombinationen oder Analog-Stick- Bewegungen können die Spieler sofort auf das Skateboard steigen und Spaß haben.
  • Einzigartiger Skateboard-Controller: Tony Hawk: RIDE erscheint mit einem kabellosen Skateboard-Controller, der gemeinsam mit dem Spiel entwickelt wird, um eine völlig neue, dynamische Spielerfahrung zu bieten. Der intuitive Controller nutzt eine Kombination aus Beschleunigungsmessern und Bewegungssensoren, was eine Steuerung über Bewegungen und Gestern auf dem Skateboard ermöglicht, die im Spiel in aufregende Tricks umgesetzt werden.
  • RIDE sucht den Skater-Star: Das Spiel bietet eine Vielzahl an Herausforderungen, zu denen die Spieler abwechselnd auf das Skateboard steigen können. Zudem rollen die Räder natürlich auch online in vielfältigen Mehrspieler-Modi.
  • Skater nach Maß: Der umfangreiche Charakter-Editor ermöglicht das Erstellen eigener Charaktere und sorgt so für individuelle Spielerfahrungen.

Systemanforderungen

Noch haben wir keine Systemanforderungen für dieses Spiel eintragen können oder es sind noch keine bekannt.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Tony Hawk: Ride
PS 3 XBOX 360 Wii
Release23.11.2009 GenreSportspiel Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Robomodo Publisher Activision
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein