Two Worlds 2

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Nach dem Niedergang Aziraals, dem Gott des Feuers, hat der dunkle Fürst Gandohar sein Ziel, das Gleichgewicht der Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer zu stören, fast erreicht. Dunkle Magien drängen ins Land, um das Machtvakuum zu füllen. Gandohar erkennt seine große Chance und beginnt, die im Körper der Orphan-Nachfahrin Kyra gebundene Macht Aziraals für sich zu nutzen, um die volle Kontrolle über die bösen Mächte zu erlangen.

Allerdings ist Kyras menschlicher Körper trotz ihrer Abstammung nicht dafür geschaffen, dieser enormen Belastung standzuhalten. So hat sich Gandohar nach der Unterwerfung Antaloors in seiner Festung Oswaroth einen teuflischen Plan ausgedacht, mit dem er sich einer der schillerndsten Gestalten Antaloors bedienen will. Doch auch die gute Seite hat den Kampf aufgenommen und versucht, das Gleichgewicht der Kräfte zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Der Kampf um Antaloor hat erneut begonnen...

Fünf Jahre nach den dramatischen Ereignissen des ersten Teils der Two Worlds Saga, bei denen die gesamte Welt am Abgrund stand, ist der Held am Ende seiner Kräfte. Gefangen in den dunklen Verliesen von Gandohars Schloss, scheint jegliche Hoffnung auf die Rettung seiner Schwester vergebens. Doch als die Verzweiflung am größten ist, taucht ein Hoffnungsschimmer aus einer völlig unerwarteten Richtung auf. Die bislang verhassten Orks haben ein Rettungskommando auf die Beine gestellt und befreien den Helden überraschend aus den Klauen seiner Peiniger. So bricht er zu einer gefährlichen Reise durch ein am Boden liegendes Land auf, um Licht in die dunkle Vergangenheit Gandohars zu bringen und so doch noch die alles entscheidende Schwachstelle des mächtigen Magiers zu finden, diese auszunutzen und seine Schwester Kyra zu befreien.

FEATURES: Einzigartige Spezialtools sorgen für enorme Vielfalt
  • frei gestaltbare Charakterentwicklung ohne Festlegung auf eine bestimmte Klasse wie Magier, Krieger oder Waldläufer
  • zahlreiche Render- und Ingame-Cutscenes sorgen für die großartige Visualisierung der Story
  • interaktive Spielumgebung mit vom Spieler bewegbaren Kisten oder Fässern sowie Hebeln und Knöpfen zur Aktivierung verschiedener Öffnungsmechanismen
  • verschiedene Fortbewegungsmöglichkeiten wie Gehen, Laufen, Sprinten, Reiten, Schwimmen, Segeln oder Teleportieren
  • actionreiches Kampfsystem mit verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsbewegungen
  • anspruchsvolle Boss-Gegner nach wichtigen Abschnitten der Story fordern spezielle Kampfstrategien und sorgen für einzigartigen Belohnungen
  • das spezielle entwickelte KI-System sorgt für realistisches NPC-Verhalten in Sachen Bewegung und Reaktion auf den Spielverlauf
  • dank CRAFT-Technologie können Ausrüstungsgegenstände komplett auseinander genommen und mit Basiskomponenten wie Stahl, Stoff, Holz oder magischen Elementen individuell aufgewertet werden
  • unterhaltsame Minispiele vom Schlossknacken bis hin zum Würfelspiel
  • riesige Auswahl an Waffen, Rüstungsteilen und Spezialgegenständen wie Fackeln, Dietrichen oder Dolchen
  • revolutionäres DEMONS-Magiesystem mit individuellen Zaubersprüchen, die sich aus verschiedensten Basismagien zusammensetzen
  • Zaubersprüche nutzen die Physik-Engine und haben direkten Einfluss auf die Spielwelt in Form von Tornados oder Druckwellen
  • ausgeklügeltes PAPAK-Alchemiesystem ermöglicht die Erschaffung von einzigartigen Tränken mit verschiedensten Charakterstärkungen
  • Söldner und magisch erschaffenen Wesen begleiten den Spieler selbständig und greifen bei Kämpfen automatisch an
  • Implementierung zahlreicher Schriftstücke und Bücher, die dem Spieler neue Quests und bei Bedarf weitere Informationen zur Welt vermitteln
  • die Anwendung eines magisches Auges ermöglicht die Erforschung der Umgebung mittels des geheimnisvollen Oculus aus sicherer Position heraus
  • packender Soundtrack (über 120 Minuten) mit individuell an die jeweiligen Situationen und Regionen angepassten Musikstücken
  • individuell einstellbare Rüstungssets inklusive Short-Key-Adaption ermöglichen verschiedene Kampfstrategien auf Knopfdruck
  • leistungsfähige GRACE™-Engine realisiert zahlreiche Spezialeffekte wie frei bewegliche Gegenstände oder dynamische Lichtquellen
  • umfangreicher Multiplayerpart mit Kampfarenen, Quests und einer Aufbausimulation mit eigenem Dorf inkl. CWE-System (Correlated Workflow Efficiency) zur eigenen Waffen- und Ausrüstungsproduktion

Systemanforderungen

  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:
  • INET:

Verfügbare Tags

German Metascore
Score %
66.3
ePrison.de (zeigen)
1 Wertungen gesamt
73 %
Presse (zeigen)
1 Wertungen gesamt
73 %
Prisoner (zeigen)
4 Wertungen gesamt
53 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 4
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC PS 3 XBOX 360
  • Reality Pump
  • TopWare Entertainment
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 09.11.2010
  • Zuletzt aktualisiert: 15.10.10

Virtual RealityUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Rollenspiel
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0