Open menu

Two Worlds

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Geschichte:
Die Schlacht der Götter vor Urzeiten erschütterte die Welt in ihren Grundfesten. Der mächtige Kriegsgott Aziraal plante damals, mit seinen dunklen Anhängern die Macht an sich zu reißen. Aber die übrigen Götter konnten den finsteren Plänen Einhalt gebieten und verbannten Aziraal an einen geheimen Ort. Die riesigen Armeen der Orks irrten ohne ihren göttlichen Führer kopflos umher und zogen sich schließlich in das südliche Ödland zurück. Ein trügerischer Frieden brach an. Selbst jetzt, tausende von Jahren später, kennt kein menschliches Wesen die Stelle, an der Aziraal begraben liegt. Die Götter hüten dieses Geheimnis gut. Zu groß ist die Gefahr, dass dunkle Machenschaften Aziraal wieder auf diese Welt verhelfen. Aber das labile Gleichgewicht zwischen den zivilisierten Reichen und den wilden Horden des Ödlands ist bedroht. Einige Zwerge sind bei ihren Expeditionen in die Tiefen der Berge zufällig auf den Tempel einer unbekannten Gottheit aus uralten Zeiten gestoßen. Rasch verbreiten sich Gerüchte, dass sich die gefundenen Artefakte und Schriftrollen auf keinen Geringeren als Aziraal selbst beziehen und zudem Hinweise auf die Lage seine Grabstätte liefern.

Gameplay:
”Two Worlds” ist ein abwechslungsreiches Echtzeit-Rollenspiel in der Third-Person-Perspektive. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines wagemutigen Abenteurers, der in den Machtkampf längst vergessener Götter gerät. Es geht darum, eine riesige Welt zu erforschen, zahlreiche Kämpfe zu bestehen und durch geschicktes Taktieren mit Alliierten ständig an Macht zu gewinnen. Nur dann ist der Spieler in der Lage, die Zukunft der Welt zu bestimmen. „Two Worlds“ kombiniert ein dynamisches und ausgeklügeltes Kampfssystem mit großer Weitläufigkeit und Entscheidungsfreiheit. Dadurch entsteht eine völlig neuartige und qualitativ hochwertige Rollenspielerfahrung – das ultimative Ziel des Projekts. Der Titel versetzt Spieler in die Lage, eine Welt in solch großen Maßstäben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, wie es in diesem Genre bislang nicht möglich war.

Features:
  • riesige Entscheidungsfreiheit. Die Welt lebt ihren eigenen Rhythmus und reagiert auf die Aktionen des Spielers.
  • packende, nicht lineare Geschichte. Der Spieler kreiert seine eigene Story, indem er Einfluss durch die Lösungsweise des Hauptziels sowie verschiedener kleinerer Quests nimmt.
  • spektakuläre und sehr dynamisch choreographierte Kämpfe. Das Kampfsystem kombiniert intuitive Entscheidungen und taktische Maßnahmen zu einem kinoreifen visuellen Erlebnis.
  • umfangreiche Möglichkeiten zur Charakterentwicklung. Spieler können mit verschiedenen Karrieren experimentieren und sogar Persönlichkeitsattribute zurücknehmen, indem sie so genannte „Karriererwechsler“ aufsuchen.
  • einzigartiges Magiesystem. Zum ersten Mal ist es in einem Rollenspiel möglich, eigene Zaubersprüche zu erstellen.
  • verschiedene Reittiere. Spieler können auf verschiedenen Tieren vom Pferd bis zu gezähmten Echsen reiten und auch Kämpfe aus dem Sattel heraus ausführen.
  • zahlreiche Fallen und Jagdutensilien. Die dem Spieler zur Verfügung stehende Ausrüstung zur Ausschaltung von Gegnern macht das Gameplay abwechslungsreich und flexibel.

Systemanforderungen

  • CPU: 2 GHz
  • GFX: Grafikkarte mit Shader 2.0 oder höher
  • RAM: 512 MB
  • Software: Windows Vista oder XP
  • HD: 7 GB
  • SFX: DirectX kompatible Soundkarte
  • CPU: Multicore
  • GFX: Shader 3.0
  • RAM: 1 GB
  • Software: Windows XP/Vista
  • HD: 7 GB
  • SFX: Sound: 5.1
  • INET:
  • MISC:

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Two Worlds
PC XBOX 360
Release31.08.2007 GenreRollenspiel Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Reality Pump Publisher Zuxxez Entertainment
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos

Spiel-Addons

HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein