Wolfenstein: Enemy Territory

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Churchhills Tanks rollen an und die Axis verstecken ein Codebook. Einmal klauen bitte. Die Axis Dokumente müssen gesichert, die geheimnisvollen Codes übertragen und die Axis somit geschlagen werden.

Anmerkung des Autors: Screenshots wird es so schnell wie möglich wieder geben, aber ich muss erstmal meine ET Version auf Linux wieder fit bekommen.

Quelle: [01] Wolfmap.de

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Raymond wirkte seit 2003 an rtcw-prison.net, cod-prison.net und moh-prison.net und weiteren Spieleportalen mit. Als Initiator des damaligen prison.net Netzwerks, welches nun in das hier bekannte ePrison.de Projekt mündete, werkelt er jetzt unermüdlich täglich als Projektleiter, Entwickler, Redaktuer und Hausmeister munter weiter.

News zum Spiel

Wolfenstein: Enemy Territory - EvenBalance stellt Support ein, doch die Community gibt nicht auf
Prisoner nilius
Wolfenstein: Enemy Territory
15.10.11 11:18 Community
EvenBalance stellt Support ein, doch die Community gibt nicht auf
Wolfenstein: Enemy Territory - Langjähriges Fanprojekt schließt seine Pforten
Prisoner nilius
Wolfenstein: Enemy Territory
02.12.10 12:34 Community
Langjähriges Fanprojekt schließt seine Pforten
Wolfenstein: Enemy Territory - Wolfenstein: Enemy Territory 2 bei id Software in Arbeit
Prisoner nilius
Wolfenstein: Enemy Territory
20.11.09 17:30 Gerüchteküche
Wolfenstein: Enemy Territory 2 bei id Software in Arbeit
Wolfenstein: Enemy Territory - Enemy Territory - Fragmovie
Prisoner nilius
Wolfenstein: Enemy Territory
21.09.09 12:46 Video
Enemy Territory - Fragmovie
Wolfenstein: Enemy Territory - Rhineland Bridge 4 (Final)
Prisoner nilius
Wolfenstein: Enemy Territory
07.07.09 14:51 Map
Rhineland Bridge 4 (Final)
Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0