Open menu

News - Wolfenstein: Enemy Territory

Wolfenstein: Enemy Territory - Kleiner Statusbericht - New Prison
Wolfenstein: Enemy Territory Kleiner Statusbericht - New Prison 16.01.07 14:15 ePrison Als erstes moechte ich euch auf ein neues Feature hinweisen, dass uns allen helfen soll, Prison noch Leistungsstaerker zu machen und immer weiter zu verbessern. Der BugTracker ist zwar kein neues Modul fuer uns Entwickler aber er ist nun auch fuer euch nutzbar.
Als erstes moechte ich euch auf ein neues Feature hinweisen, dass uns allen helfen soll, Prison noch Leistungsstaerker zu machen und immer weiter zu verbessern.
Der BugTracker ist zwar kein neues Modul fuer uns Entwickler aber er ist nun auch fuer euch nutzbar. Ihr finden den Link zum Tracker in der rechten Naviagtions Box unter Projekt Info. Mit diesem Hilfsmittel koennt ihr uns Bugs melden aber auch Wuensche aeussern.
Der BugTracker erfordert keine Registrierung, allerdings habt ihr dann keine Editierfunktion. Wir hoffen das so durch eure Mithilfe Prison noch mehr an eure Beduerfnisse angepasst werden kann. Ausserdem sind wir neugierig darauf, was ihr vermisst und was verbessert werden sollte.

Ein kurzen Wort zum Content:
Die Maplist, bestrifft besonders den ET Bereich, ist mit allen bekannten Maps gefuellt worden, jedoch fehlt noch ein erheblicher Teil davon in der Download Datenbank. Das holen wir im Dauerbetrieb zur Zeit kraeftig nach.
Auch in der Modsection wird sich bald einiges tun, da auch dieser Bereich wieder gefuellt werden soll.

Ansonsten denken wir das dass neue Prison gut bei euch angekommen ist. Die kleinen WEH WEHchin wird die Zeit heilen. Eine ueberarbeitete Fassung der RTCW Komplettloesung kommt Dank eines fleissigen User auch bald.
RTCW ist ja etwas untergegangen, da auch nicht mehr so aktuell, dennoch wollen wir versuchen auch diesen Bereich komplett auszufuellen...

in diesem Sinne...

Redakteur

Raymond wirkte seit 2003 an rtcw-prison.net, cod-prison.net und moh-prison.net und weiteren Spieleportalen mit. Als Initiator des damaligen prison.net Netzwerks, welches nun in das hier bekannte ePrison.de Projekt mündete, werkelt er jetzt unermüdlich täglich als Projektleiter, Entwickler, Redaktuer und Hausmeister munter weiter.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.