In der ersten Woche bereits 2,7 Millionen Exemplare verkauft ...Neue World of Warcraft-Erweiterung Mists of Pandaria verkauft sich 2,7 Millionen Mal in der ersten Woche .

Ankündigung
PC
Wie Blizzard heute stolz verkündet, wurden bereits in der erst Woche seit dem Verkaufsstart von World of Warcraft: Mists of Pandaria gut 2,7 Millionen Exemplare der Rollenspiel-Erweiterung verkauft. Zudem hat die Zahl von World of Warcraft-Abonnenten zugenommen und die 10-Millionen-Marke wieder überschritten.

„In Mists of Pandaria wollten wir den Spaß am Entdecken, der schon immer das Herzstück von World of Warcraft dargestellt hat, wieder in den Mittelpunkt rücken und gleichzeitig dem Spiel eine enorme Vielfalt an neuen Inhalten und Features hinzufügen“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Es freut uns sehr, endlich das Ergebnis all dieser Anstrengungen sehen zu können und das positive Feedback zu hören, das wir von den Spielern bereits erhalten haben.“

Das Entwicklungsteam arbeitet bereits am ersten großen Inhaltspatch, der zusätzlich zu den bereits verfügbaren Inhalten neue Features bieten wird. Weitere Details sowie der Veröffentlichungstermin sollen in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

Preis vom: 22.03.16
World of WarCraft: Mists of Pandaria (Add - On) - [PC/Mac] Edition: Standard Plattform: PC/Mac
EUR 9,99zum Shop

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Prisoner nilius
04.10.12 21:49
das Gefühl hatte ich schon beim Addon davor....
Prisoner Satarius
04.10.12 20:58
Guten Abend.

Sorry Aber wenn ich die Server von World of Warcraft schaue und ich Spiele auch nicht immer habe aber das Addon gekauft habe gestern einen Panda gespielt auf meinem Server Spielt 6 Leute grade mal einen Panda neue aber meine Frage wo sind denn die 2,7 Millionen Exemplare und die 10-Millionen Spieler.
Mein Server ist leer.
queries: 18