Virtual Reality Geräte

Virtual RealityWas versteht man unter der Bezeichnung Virtual Reality?

Vorab können wir euch einen ausfühlichen Bericht empfehlen: Technik - Playstation VR Brille im Check mit Spielen, Vergleichen und Tipps

Wie funktioniert Virtual Reality (VR)?
Die Mehrheit der Virtual Reality-Headsets die auf dem Markt verfügbar sein werden, sind Brillen, die stereoskopische Bildverfahren verwenden und die Nutzer in eine 3D-Welt eintauchen lassen. Diese Headsets enthalten einen oder mehrere Bildschirme und Objektive, die das Gehirn so austricksen, dass Bilder weit weg scheinen, obwohl sie direkt vor dem Nutzer sind. Das Display zeigt pro Auge ein anderes Bild, gleich dem Prinzip der Stereo-Musik, um eine ähnliche Perspektive wie die der realen Welt zu imitieren. Viele der Headsets verfolgen außerdem die Kopfbewegung, damit es sich anfühlt als wäre man tatsächlich in der virtuellen Welt präsent; anders als bei der Augmented Reality, bei der die Wirklichkeit nur erweitert wird.

Wann ist das Erscheinungsdatum in Deutschland?
Im Moment wissen wir noch nichts Genaues. Die Hersteller der VR-Headsets versuchen ihre Produkte auf den Markt zu bringen, sobald Sie fertig sind. Deshalb ist es unwahrscheinlich, dass alle Produkte am selben Tag erscheinen werden. Neben Sony und HTC, die kurz vor ihrer Veröffentlichung ihrer VR-Headsets stehen, gibt es auch jetzt schon viele andere Hersteller, die bald ihre Produkte herausbringen oder diese schon in anderen Ländern veröffentlicht haben. HTC Vive wird wahrscheinlich in einer limitierten Menge bereits Ende 2015 verfügbar sein und Anfang nächsten Jahres endgültig veröffentlicht. Sony Playstation VR (ehemals Project Morpheus) wird in Großbritannien ebenfalls Anfang 2016 am Markt verfügbar sein. Für Oculus Rift ist noch kein Erscheinungsdatum bekannt; doch auch hier erwarten wir eine Veröffentlichung Anfang kommenden Jahres. Über Aktualisierungen werden wir Sie, wie auch bei anderen Produkten, hier auf dem Laufenden halten.

Für was kann ich es verwenden?
In der Anfangsphase wird VR wohl hauptsächlich bei Videospielen eingesetzt. Viele der großen VR Hersteller bereiten derzeit Titel vor, die den Nutzern eine noch nie da gewesene Ebene des Eintauchens ins Spiel ermöglichen sollen. Man spricht hier auch viel mehr von Präsenz in der virtuellen Welt, da während des Spielens die eigenen Bewegungen auf die Spielfigur übertragen werden. Aber Virtual Reality kann auch in anderen Bereichen eingesetzt werden. Zurzeit beinhalten VR Erlebnisse geführte Museumsbesichtigungen und Kunstveranstaltungen, aber das Potential ist schier unerschöpflich. Während viele seiner künftigen Verwendungen noch konfiguriert werden, ist bereits viel die Rede von der Anwendung in Bereichen wie Architektur, Business, Bildung, Gesundheitswesen, Medien, Sport und Therapie.

Gibt es Auswirkungen auf die Gesundheit?
Die genauen Auswirkungen von VR auf die Gesundheit sind bisher noch nicht bekannt, aber frühere Richtlinien raten Anwendern mit bereits bestehenden Erkrankungen sich vor der Nutzung von VR erst eine ärztliche Meinung einzuholen.

Welche Marken sind an Virtual Reality beteiligt?
Eine wachsende Zahl von Unternehmen veröffentlicht Virtual Reality Produkte, darunter einige große Firmen aus den Bereichen Videospiel, Computer und Mobiltelefon. Die drei derzeit größten Virtual Reality Headset-Hersteller sind Sony mit PlayStation VR, Facebook mit Oculus Rift und HTC mit Vive. PlayStation produziert zu seiner Konsole (PS4) auch die passende Kamera und deren Partner das Headset, während derzeit noch unklar ist, welche Art von Computer und Kamera für Oculus Rift und HTC Vive benötigt werden. Samsung, Apple und Google gehören zu den Mobiltelefonherstellern, die Smartphones mit VR Funktionen herausbringen; und viele weitere plattformunabhängige Unternehmen bringen Zubehör heraus damit VR hier nutzbar wird.

Wie viel wird Virtual Reality kosten?
Dazu gibt es noch keine genauen Angaben. Die damit verbundenen Kosten umfassen jedoch den Kauf eines VR-fähigen PCs oder einer VR-fähigen Konsole, einem Headset und – je nach Modell - auch den Kauf einer Kamera. Dazu kommen noch die Spiele oder Anwendungen damit Ihr Virtual Reality-System ausgeführt wird. Die Preise hängen außerdem von der gewünschten Art des VR-Erlebnisses ab. Die günstigste Option könnte mobiles VR darstellen, da weniger Zubehör benötigt wird, während Kunden, die nach einem intensiveren Erlebnis suchen, sich für PlayStation VR oder Oculus interessieren könnten.

Welche Virtual-Reality-Spiele gibt es?
Zwar gibt es für die meisten Spiele noch keine festen Erscheinungstermine, jedoch wurden einige Titel entweder als Vorschau oder in Ausstellungen gezeigt oder den Medien zugespielt, darunter das Bergsteigerabenteuer "Edge of Nowhere" und "Underwater Dinosaur Romp Time Machine". Zu den ersten PlayStation VR Spielen dürften der Ego-Shooter „Rigs“ und das Horrorabenteuer „Kitchen“ gehören. Andere verbreitete Titel sind “Robinson: The Journey", “Eve: Valkyrie" und "Keep Talking and Nobody Explodes".
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0