Open menu

The Witcher

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Noch nie wurde im Rollenspiel-Genre eine spannendere Geschichte erzählt als in The Witcher. In einer Welt ohne Moral verwischen die Grenzen zwischen Gut und Böse. Diese wunderschöne, umfangreiche Spielwelt wurde zunächst von Künstlern erschaffen und im Anschluss technisch umgesetzt. Der Spieler schlüpft in diesem einzigartigen, spannungsgeladenen Epos in die Rolle des Helden und bestimmt durch seine Taten den Handlungsverlauf. Mit diesem Spiel kehrt das Rollenspiel-Genre zu seinen Wurzeln zurück und schlägt gleichzeitig neue Wege ein: The Witcher legt mit seiner dynamischen Spielwelt besonderen Wert auf die Handlung und die Entwicklung des Charakters und setzt dabei wie kein Spiel zuvor auf Echtzeit-Kämpfe voller Taktik.

Der Spieler taucht in eine lebendige Fantasiewelt voller Gefahren ein und übernimmt die Rolle des weißhaarigen Hexers Geralt, einem sagenumwobenen Monsterjäger und meisterhaften Schwertkämpfer mit überirdischen Fähigkeiten und Reflexen. Auf der Suche nach seinen verlorenen Erinnerungen wird Geralt ohne seinen Willen in einen Machtkampf verstrickt, der die Welt in ihren Grundfesten erschüttert. Um sowohl Rollenspiel-Fans als auch die Freunde rasanter Action-Spiele zu unterhalten, vereint The Witcher eine epische Geschichte mit einer atemberaubenden Grafik und taktisch anspruchsvoller Action.

Features:
  • Eine vielschichtige Storyline in einer komplexen Fantasy-Welt, die auf den Romanen des polnischen Autors Andrezj Sapkowski beruht. Hier existiert keine festgelegte Moralvorstellung und keine Entscheidung ist nur schwarz oder weiß
  • Basiert auf der bekannten Aurora Engine von Bioware, die – stark verbessert – das Witcher-Universum umwerfend und künstlerisch wiedergibt
  • Der Spieler kann verschiedene Entscheidungen treffen und taucht so in eine vielschichtige Handlung ein, die drei verschiedene Enden bereithält
  • Über 80 Stunden Spielspaß, vom ausführlichen Hauptquest bis zu zahlreichen zusätzlichen Nebenquests
  • Ein eindrucksvolles, actiongeladenes Echtzeitkampfspiel
  • Tag- und Nachtzyklen
  • Dynamisches Echtzeit-Wettersystem

Systemanforderungen

  • CPU: Pentium 4 2.4GHz / AMD Athlon 64 +2800
  • GFX: GeForce 6600 / ATI Radeon 9800
  • RAM: 1 GB RAM für MS XP / 1536 MB für MS Vista
  • Software: XP Service Pack 2, Vista
  • HD: 8.5 GB
  • SFX: DirectX 9.0c verträgliche Soundkarte
  • INET: nicht erforderlich
  • CPU: Intel Core 2 Duo 2.13 GHz / AMD X2 5600+
  • GFX: GeForce 7900 GTX / ATI Radeon X1950 PRO
  • RAM: 2 GB
  • Software: XP Service Pack 2, Vista
  • HD: 8.5 GB
  • SFX: DirectX 9.0c verträgliche Soundkarte
  • INET: nicht erforderlich

Meinungen

Zuletzt Online: 03.07.17 00:18 Foxer 06.10.09 05:35
Steuerung und Sichtmodus gefallen mir nicht
The Witcher
PC
Release27.10.2007 GenreRollenspiel SpielmodSP Engine Aurora Engine Entwickler CD Project Red Publisher Atari
Homepage Offizielle Homepage Twitter keine Infos Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein