Open menu

Warsow

Stimme ab für das Spiel des Jahres
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.
F2P

Über das Spiel

Warsow ist ein Ego-Shooter für Windows und Linux. Das Spiel verwendet eine freie Grafik-Engine, die auf Qfusion, einer Modifikation der Quake 2 GPL Engine, basiert und steht somit bis auf eine Reihe von Spieldaten selbst unter der GNU GPL. Es wird bewusst eine comicartige Grafik mit Cel Shading ähnlichen Schattierungen benutzt um die Sichtbarkeit der Spieler und der Umgebung zu garantieren. Die Idee des Cel Shading kam bereits bei anderen Spielen wie XIII zum Einsatz.

Das Spielprinzip ähnelt bekannten Shootern wie Unreal Tournament, vor allem aber der Quake-3-Modifikation CPMA (Challenge Pro Mode Arena) mit einer Vielzahl von möglichen Trickjumps. Warsow ist damit ein sehr schneller Shooter, der eine recht lange Eingewöhnungszeit erfordert, bevor die volle Spanne der Möglichkeiten ausgenutzt werden kann.

Systemanforderungen

  • CPU: 1 GHZ
  • GFX: GeForce 3
  • RAM: 256 MB RAM
  • Software: Windows, Linux
  • HD: 180 MB
  • CPU:
  • GFX:
  • RAM:
  • Software:
  • HD:
  • SFX:

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

Warsow
PC
Release15.08.2005 GenreEgo-Shooter Spielmod Enginekeine Infos Entwickler Team Warsow Publisherkeine Infos
Homepage Offizielle Homepage Twitter Offizielle Twitter Seite Facebook keine Infos Handbuch keine Infos
HTC Vive Nein Oculus Rift Nein PS VR Nein Hololens Nein