Stimmen
0
Stimme ab für das Spiel des Jahres

Über das Spiel

Wolfenstein ist der offizielle Nachfolger von Return to Castle Wolfenstein und wird derzeit gemeinsam von id Software und Raven Software entwickelt. In Vorabberichten wurde erwähnt, dass das Spiel nicht mehr in einzelne Level unterteilt sein soll, sondern dass es eine kontinuierliche Spielwelt ohne Ladezeiten geben soll - der Spieler erkundet die Welt und währenddessen werden neue Bereiche geladen. Das Spiel wird zwar primär für die XBox 360 entwickelt (RTCW 1 wurde noch primär für PC entwickelt, kam dann auch für PS2 und XBox raus), wird jedoch auch für den PC erscheinen.

Wolfenstein spielt in einem nahen fiktional-okkulten, historisch am Zweiten Weltkrieg angelehnte Umgebung. Der Spieler schlüpft in die Rolle des heldenhaften OSA Agenten BJ Blazkowicz, um gegen menschliche Soldaten und Krieger aus einer anderen Welt zu kämpfen, die von den Nazis kreeirt wurden, um die Weltherrschaft an sich zu reisen. Wolfenstein bietet dem Spieler eine actiongeladene Erfahrung, während er die dunklen Mächte eines Paralleluniversum erkundet, sich mit den Widerstandskämpfern zusammen tut und ein Arsenal an konventionellen und fiktional- übernatürlichen Waffen ansammelt, um die Nazikriegs-Maschinerie zu bezwingen. Der Einzelspieler-Modus bietet eine Vielzahl an verknüpften Missionen, die durch eine intensive Geschichte eine geballte Packung Action bieten. Der Wolfenstein Mehrspieler-Modus wird die Tradition der team- und klassenbasierten Gameplays fortsetzen. (Xbox 360, PS3, Windows® PC).

Wolfenstein bringt die gemeine und bösartige Besessenheit der Nazis zu neuem Leben in Form eines epischen und grauenvollen Schlachtfeldes.
Es gibt ein mächtiges Arsenal an Waffen, um gegen die überlegenen Nazis im Kampf anzutreten. Im Spiel schlüpft man in die Rolle des BJ Blazkowicz, ein hochrangiges Mitglied des Office of Secret Actions (OSA).
Als BJ Blazkowicz wird man auf eine geheime Spezialmission inmitten des Reichs geschickt, in welcher man Beweismittel der Nazis finden und erforschen muss.
Die Nazis sollen nämlich eine neue mysteriöse Kraft besitzen. Hinter feindlichen Grenzen, findet man heraus, dass die Nazis viel mehr als nur ein bösartiges Spielzeug entwickelt haben.
Die Nazis haben mit Hilfe der schwarzen Sonne Zugang zu einer dunklen Paralleldimension, die auch The Veil genannt wird. Mit dieser haben sie eine Massenvernichtungswaffe erschaffen. Du bist der einzige der sie stoppen kann und die Welt vor dieser Bedrohung retten kann, also tu es!
weiterlesen

Systemanforderungen

  • RAM: 1 GB
  • Software: Windows XP / Vista
  • HD: 9 BG
  • SFX: 100% DirectX 9.0c
  • INET: DSL 1000
  • CPU: P4 3.2 GHz / AMD Athlon 64 3400+
  • GFX: 256MB Geforce 6800 GT / ATI Radeon X800
  • RAM: 2 GB
  • Software: Windows XP / Vista
  • HD: 9 BG
  • SFX: 100% DirectX 9.0c
  • INET: DSL 2000
Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.
queries: 24