Company of Heroes: Opposing FrontsSteam: SteamCharts SteamDB Hub Workshop

Wichtige Ingame-News veröffentlicht!Eine neue Ingame-News von Relic setzte für einen Moment die CoH Community in Schockzustand. Der Grund dafür liegt wahrschneinlich am Easteregg "Eselschreck". Lest hier mehr.

Deine Meinung dazu: 0 Interessant 0 Uninteressant 0 Blödsinn 0 Beunruhigend 0 Informativ
Gestern Nacht wurde über die Ingame-News von Relic eine News veröffentlicht, die folgendes klarstellen soll: Der Versuch die Spieldateien zu modifizieren und im normalen Onlinespiel (Also nicht über den Entwicklermodus! Sondern dem Standardspiel.) einzusetzen, ist verboten und wird bei genauer Beweislage unter umständen mit Accountsperrung bestraft.

Dies betrifft nicht die Modifikationen wie zum Beispiel "Blitzkrieg" oder "Battle of the Bulge". Da diese sich nicht im normalen Onlinespiel nutzen lassen, sondern eine installierte Version der Modifikation auf den Rechnern aller Teilnehmer erfordert.

Diese News von Relic scheint sich offenbar auf eine Fehlfunktion oder auch lange Zeit bekannten Easteregg dem "Eselschreck" zu beziehen. Bekannt ist das dieser "Eselschreck" normalerweise nur per Cheat im Einzelspielermodus rufbar ist.

In einer Replay kann man sich dieses Auftreten des Eselschrecks ansehen.
Diese Replay findet ihr bei uns oder im RelicNews Forum

Die Meldung von Relic dazu findet ihr in den Screenshot hier drunter. Dort findet ihr ebenfalls zwei Replay Pictures über den "Eselschreck".


Es wird gehofft das Relic diese Fehlfunktion bald behebt.
Quelle: HQ-CoH

RedakteurInformation zum Redakteur dieses Beitrages

Weiteres
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0