AddOn Die Gilde 2: Renaissance

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Dieses Addon benötigt das Hauptspiel
Die Gilde 2
Mit diesem Add-On wird die Welt von „Die Gilde 2“ noch größer und vielfältiger gestaltet, dem Spieler bieten sich unzählige, oft unerwartete Herausforderungen. Neun völlig neue Berufe erlauben dem Spieler völlig neue Formen der Entwicklung seiner Dynastie: Söldner, Totengräber, Steinmetz, Gaukler, Kaschemmenwirt, Bankier, Müller, Obstbauer und Steinbrecher. Zusätzlich dazu bietet das komplett überarbeitete Titelsystem neue Möglichkeiten für den Spieler. Man muss sich nun zum Beispiel auch einen guten Ruf beim Adel verschaffen, um einen neuen Titel zu erlangen, was man durch Beisteuerung von Landsknechten für den nächsten Kriegszug oder eigene Teilnahme als Offizier erreichen kann.

Jahrhunderte lang wurde Europa von Kirche und Adel geknechtet. Auf den Schultern des einfachen Volkes - Pöbel, wie es die hohen Herrschaften nannten - begründeten sowohl die Diener Gottes als auch die Adelsgeschlechter ihre Macht und ihren Reichtum. Dies war die unumstößliche, göttliche Weltordnung. Ein wahrlich finsteres Zeitalter … Im 14. Jahrhundert aber beginnen sich die alten Vorstellungen zu wandeln. Durch Handwerk und Handel erlangen Bürgerliche Macht und Reichtum, ganze Städte erkaufen sich ihre Freiheit und somit auch immer mehr Privilegien der Adelsgeschlechter. Lesen und Schreiben sind nicht mehr alleine dem Klerus und Adel vorbehalten. Durch die Erfindung des Buchdrucks können Informationen schließlich überall verbreitet werden. Eine neue Ära hat begonnen: die Renaissance.

Systemanforderungen

  • CPU: 1,8 GHz
  • GFX: DX9 fähige Grafikkarte
  • RAM: 512 MB
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DX kompatible Soundkarte
  • CPU: 2,8 GHz
  • GFX: DX9 fähige Grafikkarte, Shadermodell 2/3
  • RAM: 1 GB
  • HD: 2,5 GB
  • SFX: DX kompatible Soundkarte

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
0
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner
0 Wertungen gesamt
0 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 0
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • 4 Head Studios
  • JoWooD
  • keine Infos
  • keine Infos
  • 27.07.2010
  • Zuletzt aktualisiert: 16.08.17

VR HeadsetsUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Simulation
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte
Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

PAGIX 4.2 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0