Gothic 3

Stimme ab für das Spiel des JahresMehr Erfahren
Mit der Game of the Year Abstimmung kannst du für ein Spiel voten, welches du für eines der Besten oder schlechtesten in dem Jahr, in dem das Spiel erschienen ist, hälst. Dabei kannst du auch für mehrere Spiele aus einem Jahr deine Stimme abgeben. Um ein Spiel deine Stimme zu geben, musst du nicht angemeldet sein, allerdings bleibt dann dein Voting anonym und kann dir nicht zugeordnet werden.

Über das Spiel

Nach langem Ringen hat das Königreich der Menschen hat den Krieg gegen die einfallenden Orks verloren. Der König ist seit der Belagerung der Hauptstadt verschollen. Man sagt, er sei gefallen, doch seine Leiche wurde bisher nicht gefunden…

Die Orks halten nun die wichtigsten Straßen und Städte in ihrem eisernen Griff. Doch statt die Menschheit auszurotten, beschränken sie sich darauf das Land zu unterjochen. Ein Teil ihrer gewaltigen Heere bezieht an strategisch unwichtigen Punkten Stellung und beginnt dort mit der Zerstörung der Tempel. Niemand kennt den Grund für dieses seltsame Tun.

Im Reich regt sich Widerstand gegen die orkischen Besatzer, denn es gibt noch immer von Menschen gehaltene Festungen und kleinere Heerhaufen in den Marken Myrtanas. Doch die Rebellen sind keineswegs vereint und ihre Führer streiten um die Thronfolge des gefallenen Reiches. In dieser schwierigen Zeit betritt ein namenloser Reisender den Kontinent und seine Taten werden über die Zukunft des Reiches entscheiden. Und dieser Reisende bist Du…. Wirst Du Myrtana von der Knechtschaft der Orks befreien, oder unterstützt Du ihre rätselhaften Ziele? Wohin führt der Pfad, den Du beschreiten wirst?

In der Welt von Gothic 3 ist alles möglich. Ob Du das Reich im Widerstand gegen die Usurpatoren vereinst oder Dich auf die Seite der siegreichen Orks schlägst, ist allein Deine Entscheidung. Aber vielleicht hält das Volk der Assassinen in den Wüsten Varants den Schlüssel zu den geheimnisvollen Geschehnissen in der Hand! Gothic 3 bringt Dir, was viele Rollenspiele nur versprechen: Eine lebendige, offene Welt, in der Du allein entscheidest, wie Du die epische Geschichte erlebst und durch Deine Taten das Schicksal der Bewohner und der gesamten Welt veränderst...

Vorgeschichte
Deine Geschichte begann, als Du für ein kleines Vergehen einst mit der Verbannung nach Khorinis bestraft wurdest – in das Minental, einem magisch abgeschirmten Ort, an dem die Gefangenen Erz für die Truppen des Königs schürften. Organisiert in drei verschiedenen Lagern, wiesen sie jeden Neuankömmling – so auch Dich – schnell und unsanft in seine neue, unentrinnbare Heimat ein. Doch Du gabst Dich deinem Schicksal nicht hin und fandest einen Weg aus dem Gefängnis an dessen Ende Du eine Furcht erregende Kreatur besiegtest, die als „Schläfer“ bekannt war. Dabei wurdest Du verschüttet, und nur das Eingreifen undurchsichtigen Hexers Xardas erhielt Dich am Leben. Er erklärte Dir, dass der Tod des Schläfers eine unheilvolle Reaktion in Gang gesetzt hatte, deren Auswirkungen weit in die Zukunft reichten.

Dein Weg führte Dich gemeinsam mit den Freunden, die Du auf deinen Abenteuern kennen gelernt hattest, an die Küsten Khorinis’, wo ihr einen untoten Drachen bezwangt. Auf einem Schiff des Königs tretet ihr nun endlich die Reise in die ersehnte Heimat an. Doch dort erwartet euch eine unangenehme Überraschung: Die Orks haben Myrtana überrannt und lediglich die Hauptstadt hält noch der Belagerung stand. Das Land ist in Aufruhr und es scheint so, als haben Deine Abenteuer erst begonnen…

Die Spielwelt
Die Abenteuer in Gothic 3 finden in einer mysteriösen und komplexen Welt statt, in der die Geschichte aus unendlich viel Mythen und Sagen gewoben ist. Während die ersten beiden Teile der Gothic-Reihe auf der Insel Khorinis spielten, wird nun das um ein Vielfaches größere Festland bereist. Auf Dich warten Eis und Kälte in Nordmar, die brennenden Wüsten des Südens und die grünen Felder und Wälder des Mittelreiches. Deine Aufgaben und Reisen werden Dich in all diese faszinierenden Gegenden führen…

Myrtana
Das Mittelreich oder auch das “Alte Imperium” war einst das erste wirkliche Königreich, bevor König Rhobar der II. alle Reiche rund um die See Myrtanas unterwarf. Die fruchtbare Ebene mit ihren dichten Wäldern und ertragreichen Äckern wird im Norden von den Bergen und Eisflächen Nordmars begrenzt. Im Süden stößt es an die Wüstenlande von Varant, die von Assassinen unsicher gemacht werden. Die Hauptstadt und zugleich größte Siedlung Myrtanas findest Du an der Ostküste des Reiches. Sie ist von zahlreichen kleineren Städten, Dörfern und Bauernhöfen umgeben, welche die Versorgung der Stadt und des Imperiums sicherstellen.

Die Orks sind im Moment damit beschäftigt, den Südosten des Reiches zu erobern und die übrigen Gebiete mit eiserner Faust nach ihren Vorstellungen zu ordnen. Alle Mächtigen des Reiches wurden getötet, zahlreiche Menschen versklavt und als Arbeiter für die rätselhaften Ausgrabungen benutzt. Den meisten Menschen jedoch wird erlaubt, weiter ihrem Tagwerk nachzugehen. Die Orks nutzen die vorhandenen Siedlungen und Höfe, um Nahrung, Rohstoffe oder was sie sonst noch brauchen von den Menschen herstellen zu lassen. Einige Dinge haben sich natürlich unter der Herrschaft der Orks geändert. Andere nicht. Die Abgaben werden jetzt nicht mehr an den König, sondern an die Ork-Statthalter gemacht. Die Orks sind nicht an Gold interessiert, sondern an Waren und Rohstoffen. Und auch für viele Menschen haben in Zeiten der Not praktische Dinge mehr Wert als Gold...

Mit Ausnahme der menschlichen Gladiatoren und der Sklavenjäger ist es Menschen verboten, Waffen zu tragen. Wer den Befehl eines Orkherren nicht befolgt, wird auf der Stelle niedergestreckt. Nur diejenigen, die ihren Wert im Kampf beweisen, werden mit so etwas wie Respekt behandelt. Die einzig verbliebenen freien Menschen im alten Reich sind die Waldläufer, die Jäger und die wenigen geflohenen Soldaten der königlichen Armee, die als Rebellen in den zahlreichen natürlichen Höhlen des Landes ihre Verstecke finden. Die Soldaten des alten Reiches kämpfen vor allem mit Schwert und Schild, während die Jäger ausgezeichnete Bogenschützen sind.

Features:
  • Speziell entwickeltes, neues Kampfsystem
  • Klare, freie Hauptziele - Spieler kann selbst entscheiden, wie diese gelöst werden
  • Einzigartige freie Spielwelt - keine Barrieren behindern das Spielvergnügen
  • Erhöhte künstliche Intelligenz für hunderte verschiedener Charaktere welche alle volle Sprachausgabe besitzen
  • Unzählige Nebenquests warten darauf gelöst zu werden
  • Über 50 verschiedene Monster und Tiere und unzählige menschliche Gegner
  • Mehr als 50 magische Sprüche und über 100 verschiedene Waffen stehen zur Verfügung
  • Einzigartig freies Charakter-Entwicklungssystem

Systemanforderungen

  • CPU: 2 GHz
  • GFX: 128 MB + Shader 1.4
  • RAM: 1024 MB
  • Software: Windows 2000 / XP/XP64
  • HD: 4,6 GB
  • SFX: DirectX 9.c
  • INET: ISDN / DSL (Patches)

Wie die Erfahrung gezeigt hat, sind die max Werte gerade mal ausreichend um Standard GFX zu spielen!
  • CPU: 3 GHZ
  • GFX: 256 MB GF 6800
  • RAM: 1,5 MB
  • Software: Windows 2000 / XP/XP64
  • HD: 4,6 GB
  • SFX: DirectX 9.c
  • INET: ISDN / DSL (Patches)

Verfügbare Tags

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.

German Metascore
Score %
64
ePrison.de
0 Wertungen gesamt
0 %
Presse
0 Wertungen gesamt
0 %
Prisoner (zeigen)
14 Wertungen gesamt
64 %
Deine Wertung 0 %

Zusammengefasste Wertungen von Presse und Spieler

WertungWertungen gesamt: 14
Übersicht über die Wertungen anderer
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SteckbriefInformationen zum Profil des Spiels

  • PC
  • Piranha Bytes
  • JoWooD
  • keine Infos
  • Tagès
  • 13.10.2006
  • Zuletzt aktualisiert: 18.01.17

Virtual RealityUnterstützte VR Headsets

  • Nein
  • Nein
  • Nein
  • Nein

StyleInformationen zum Style des Spiels

  • Rollenspiel
  • benötigt keine Internetverbindung
  • keine

LinksWeblinks zum Spiel

Prisoner Inhalte

Prisoner ReviewsÜbersicht der Prisoner Reviews zu diesem Spiel

Für dieses Spiel gibt es noch keine Prisoner Reviews
Du kannst dein eigenes Review für dieses Spiel verfassen, um Deine Erfahrungen mit der Community zu teilen. Du musst eingeloggt sein auf ePrison.de, um ein Review zu verfassen.

MeinungenÜbersicht der Meinungen zu diesem Beitrag

Prisoner Meester
14.02.10 17:24
Mit dem neuesten Community patch und dem Questpaket ist Gothic 3 ein richtig gutes Spiel!
PAGIX 4.1 © by eprison.de 2008 - 2017 Impressum | Fehler melden | Changelog | Entdecke ePrison 4.0 | Unterstütze ePrison.de | Preisvergleich | Community
Kein Freund online
Freunde anzeigen
online von
0