Open menu

Entwickler: Crenetic Studios

Crenetic Studios
Crenetic Studios Eingetragen: 19.10.13 22:37 Bearbeitet: 19.10.13 22:37
LidoKain am 19.10.13 22:37 nilius am 19.10.13 22:37
"Wir produzieren Spiele, die Spaß machen!" Diesen hohen Anspruch stellt Crenetic seit 2000 bis heute unverändert an sich selbst.
Der Herausforderung ist Crenetic am Gründungsort und Sitz in Mülheim an der Ruhr mit Hilfe von 10 MitarbeiterInnen und 6 Freelancern bereits seit neun Jahren gewachsen. Treibende Kraft und Geschäftsführer ist Carsten Widera-Trombach.
Die ersten Browsergames waren Flash basiert. Bereits im Jahr 2001 setzte Crenetic mit Hilfe dieser Technologie eines der ersten umfangreichen MMO Games mit dem Titel "Battelmons" um. Nachdem aus online Versionen diverser Spiele auch PC Box Versionen entstanden, nutzte Crenetic nicht nur neue Technologien, sondern produzierte auch reine PC CD-Rom Titel.
Das Leistungsspektrum wurde erweitert. Zu Flash Produktionen kamen Projekte in C++. Aus 2D Titeln wurden 3D Titel. Nintendo DS Spiele werden in C++ und Code Warrior verwirklicht und eigens für sie eine Engine erarbeitet. Seit 2008 ist Crenetic lizenzierter Entwickler für die XBOX360.
Mittlerweile kann Crenetic auf über 150 kleinere und größere Arbeiten zurück blicken.

Seit 2005 lizenziert Crenetic für 3D Produktionen die Trinigy Engine und hat seither umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen über sie und mit ihr erworben. Diesen Wissensschatz vermittelt Crenetic in Kooperation mit der Media Design Hochschule an den Nachwuchs der "Spiele-Industrie" weiter.

Carsten Widera-Trombach wurde 2008 als neuer Geschäftsführer der Crenetic GmbH Net Entertainment berufen.

2009 wurde das Unternehmen in Crenetic GmbH Studios umfirmiert und neu ausgerichtet.