Allgemein - Das ist Sonys Playstation 5 im technischen Detail
Allgemein Das ist Sonys Playstation 5 im technischen Detail Am gestrigen Mittwoch stellte Sony die Playstation 5 auf technischer Basis vor. Wir haben das Datenblatt! 19.03.20 12:12 Kategorie: Technik Plattform: Playstation 5
Am gestrigen Mittwoch stellte Sony, im Rahmen eines Tech-Livestreams, die Playstation 5 vor. Dabei ging man vor allem sehr start auf die technischen Details ein. Mark Cerny, leitender Systementwickler bei Sony, redete im Stream über die Architektur des Hardwaresystem und darüber, wie Entwickler von dieser besonderen Architektur profitieren können.

Tech-Freaks wird dabei aufgefallen sein, das tatsächlich beide Next-Gen-Konsolen (Die neue XBox Konsole und die Playstation 5) die Option besitzen, den Speicher durch externe NVMe-SSD Laufwerke zu erweitern. Bei der Xbox Series X wird es sich um eine proprietäre Erweiterungskarte von Seagate handeln. Wir haben euch am Ende der News eine kleine Übersicht parat gelegt, welche Konsole was besitzt.

Nebenbei möchten wir erwähnen, das die Kollegen von Eurogamer.net die Möglichkeit hatten, einen sehr genauen Blick auf die Hardware zu werfen. Natürlich kannst du HIER dort vorbeischauen. (Artikel in Englisch)

Das sind die Spezifikationen der PS5
Prozessor: 8x Zen 2 Cores @ 3.5GHz (variable frequency)
Grafikkarte: 10.28 TFLOPs, 36 CUs @ 2.23GHz (variable frequency)
GPU Architecture: Custom RDNA 2
Speicher: 16GB GDDR6/256-bit
Speicherbandbreite: 448GB/s
Interner Speicher: Custom 825GB SSD
I/O Throughput: 5.5GB/s (Raw), Typical 8-9GB/s (Compressed)
Erweiterbarer Speicher: NVMe SSD Slot
Externer Speicher: USB HDD-Unterstützung
Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Drive

Im Vergleich hier nun die Spezifikation der Playstation 4
Prozessor: 8x Jaguar Cores @ 1.6GHz
Grafikkarte: 1.84 TFLOPs, 18 CUs @ 800MHz
GPU Architecture: Custom GCN
Speicher: 8GB GDDR5/256-bit
Speicherbandbreite: 176GB/s
Interner Speicher: 500GB HDD
I/O Throughput: Circa 50-100MB/s (abhängig vom Datenstandort auf der Festplatte)
Erweiterbarer Speicher: Erweiterbare interne HDD
Externer Speicher: USB HDD-Unterstützung
Optisches Laufwerk: Blu-ray Drive

Zum Schluss einen direkten Blick zur kommenden Konkurrenz von Microsofts Xbox Series X
Prozessor: 8x Zen 2 Cores @ 3.8GHz (3.6GHz mit SMT)
Grafikkarte: 12 TFLOPs, 52 CUs @ 1.825GHz, Custom RDNA 2
Die Size: 360.45mm2
Fertigungsprozess: TSMC 7nm Enhanced
Speicher: 16GB GDDR6
Speicherbandbreite: 10GB mit 560GB/s, 6GB mit 336GB/s
Interner Speicher: 1TB Custom NVMe SSD
I/O Throughput: 2.4GB/s (Raw), 4.8GB/s (Compressed)
Erweiterbarer Speicher: 1TB Erweiterungskarte
Externer Speicher: USB 3.2 HDD-Unterstützung
Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Drive
Leistungsvorgabe: 4K mit 60fps – bis 120fps

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.