News - Allgemein

Allgemein - eP Intern - Login via Steam Account nun möglich
Allgemein eP Intern - Login via Steam Account nun möglich Ab heute ist es möglich, sich bei uns mit seinem Steam Account anzumelden. Wie genau das geht und was dabei passiert, erklären wir dir ganz kurz. 06.11.19 23:30 Kategorie: Ankündigung Plattform: PC
Keiner hat mehr Bock, sich für jede Seite einen extra Account anzulegen. Obwohl dies auch heute immer noch Sinn macht, aber gut, in Zeiten von EC Karte auflegen usw, sind solche Dinge einfach nur noch Old School.

Deswegen kannst du jetzt auf ePrison.de, ganz einfach einen Account anlegen, über deinen Steam Account. PANIK!!!

Nein keineswegs, sei ganz beruhigt, Steam bietet keinerlei Möglichkeit, auf Daten zugreifen zu können, die du nicht selber als Public, also öffentlicht sowieso preis gibst. Deswegen haben wir auch keine Chance, ein bestehendes ePrison Konto mit einem Steam Konto zu verknüpfen, es sei denn, dies würden wir über das ePrison Konto direkt anbieten. Was ja den Login über Steam wieder obsolet machen würde.

Also wenn du dich über Steam bei uns anmeldest, bekommst du automatisch einen neuen Account auf ePrison. Nun jetzt noch ein paar Daten zu dem Umfang an Informationen, die wir von Steam bei uns speichern, um einige Daten von dir auf ePrison verwenden zu können.

So bekommen wir folgende Daten von Steam:
  • unique id steam id
  • communityvisibilitystate
  • profilestate
  • personaname
  • lastlogoff
  • profileurl
  • avatar (size medium, full)
  • personastate
  • realname
  • primaryclanid
  • timecreated


In den kommenden Wochen werden wir daran arbeiten, das du dein Steam Account auch bei uns in ein ePrison Account umwandeln kannst, somit entkoppelst du diese Abhängigkeit, wenn dir das wichtig ist. Die Verbindung werden wir erhalten, aber danach kannst du dich nur noch über einen ePrison Account anmelden.

Solltest du Bock auf die technische Umsetzung haben, so werden wir alsbald eine Entwickler Guide online stellen. In diesem erklären wir alle Schritte, wie man einen OpenID Login via einer Steam API möglich machen kann.

Redakteur

Raymond wirkte seit 2003 an rtcw-prison.net, cod-prison.net und moh-prison.net und weiteren Spieleportalen mit. Als Initiator des damaligen prison.net Netzwerks, welches nun in das hier bekannte ePrison.de Projekt mündete, werkelt er jetzt unermüdlich täglich als Projektleiter, Entwickler, Redaktuer und Hausmeister munter weiter.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.