Liftoff: Drone Racing - Vom Hinterhof bis zur Meisterschaft
Allgemein
Im neusten Karriere-Trailer stellen die Entwickler den Werdegang eines Elite-Drone Racers vor.
08.07.20 00:01
Kategorie: Ankündigung Plattform: Multi
Allgemein - Liftoff: Drone Racing - Vom Hinterhof bis zur Meisterschaft
Publisher astragon Entertainment und der belgische Entwickler LuGus Studios freuen sich, heute erste Details zu Liftoff: Drone Racing bekannt zu geben. Die rasante Drohnensimulation bietet Spielern neben einem lehrreichen Tutorial spannende Rennen innerhalb einer nervenaufreibenden Kampagne, bei der die Spieler von den ersten Anfängen bis zu spektakulären Ren-nen in großen Arenen begleitet werden.

Exklusiv für die Konsolenversion von Liftoff: Drone Racing wurde eine Kampagne geschaffen, die im Jahr 2015 und damit in den Anfängen der damals noch jungen Faszination des Drohnen-Rennens beginnt. Bei zunächst kleinen Wettbewerben können die Spieler durch siegreiche Rennen weiteraufsteigen und immer größere, aber auch schwierigere Wettbewerbe absolvieren. Mit der steigenden Zahl an Erfolgen werden nach und nach mehr Drohnenteile freigeschaltet. Dies ist wichtig, da es in der Verantwortung der Spieler liegt, ihre Drohnen optimal zusammenzustellen. Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, müssen sie das Maximum an Flugfähigkeit und Geschwindigkeit aus den Quadrokoptern herausholen. Behalten die FPV-Piloten auch bei rasanten und spannenden Rennen einen kühlen Kopf und schaffen es selbst auf den Profistrecken ganz oben auf das Podest, gehören sie schon bald zu den besten Profis der ganzen Serie. Fliegerisches Können, aber auch das richtige Drohnentuning ebnen den Weg bis zur virtuellen Meisterschaft.

In einem bekannten Hinterhof des Drohnenrennsports beginnt die Reise der neugierigen Racer, die den extra Schub Adrenalin suchen. Hier müssen die Nachwuchspiloten zunächst alle Grundlagen des Fliegens erlernen. Dafür steht ihnen ein prominenter FPV-Pilot zur Seite. Im Zuge des Tutorials bekommen die Spieler alle nötigen Techniken beigebracht, um eine Drohne zunächst so sicher fliegen zu können, dass sie nicht im nächsten Baum hängen bleibt. Denn das Fliegen einer Drohne bedarf viel Übung und ist bei weitem nicht so einfach wie es aussieht! Mit der Zeit steigert sich der Schwierigkeitsgrad bis die ambitionierten Piloten bereit für das erste Rennen sind. Erfahrenere Spieler oder solche, die eine ganz besondere Herausforderung suchen, haben die Möglichkeit, das Tutorial zu überspringen.

Liftoff: Drone Racing ist darauf ausgelegt, allen Spielern eine einzigartige, be-lohnende Spielerfahrung zu gewähren. Deshalb haben sie die Möglichkeit, den Assisted Flight-Modus zu aktivieren, der hilfestellend die Flugbahn der Drohnen stabilisiert und Neulingen somit einen leichten Einstieg garantiert, um ohne Frust spaßige und actiongeladene Drohnenrennen zu erleben. Durch das Tutorial und die Kampagne werden die Spieler aber mit der Zeit im Umgang mit den Drohnen immer sicherer und können schon bald ohne Hilfe auf zahlreichen Karten und Strecken fliegen. Außerdem haben ambitionierte Piloten jederzeit die Möglichkeit, die Steuerung anzupassen und so ein noch realistischeres Spiel-erlebnis zu erhalten.

Neben dem Kampagnen-Modus bietet Liftoff: Drone Racing noch weitere spannende Spielmodi, darunter Singleplayer-Rennen, einen Freestyle-Modus und einen Modus, bei dem die Spieler die Karten frei erkunden und die Drohnen testen können. Ebenfalls enthalten sein, wird ein Multiplayer-Modus, zu dem es schon bald weitere Informationen geben wird.

Liftoff: Drone Racing erscheint 2020 für PlayStation 4 und Xbox One.

Liftoff: Drone Racing – Campaign Trailer

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.