News - Allgemein

Allgemein - NBA 2K20 gelingt der große Wurf in den Charts
Allgemein NBA 2K20 gelingt der große Wurf in den Charts Nach einer neuen Woche kommen erneut die aktuellen Charts. 13.09.19 19:11 Kategorie: Charts Plattform: Multi
Alles neu bei „NBA 2K20“: Erstmals in der Geschichte der Basketball-Reihe treten auch Frauenmannschaften gegeneinander an. Gemeinsam mit ihren männlichen Kollegen steigen sie in den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, höher als der Rest - und erobern dank der „Legend Edition“ zusätzlich die vierte Position in beiden Rankings. Der Horror des Vorwochensiegers „The Dark Pictures: Man of Medan“ entfaltet sich nun jeweils an zweiter Stelle.

Während der Altweibersommer vielerorts noch einmal angenehme Temperaturen bringt, gibt’s auf Platz drei der PS4-Hitliste bzw. Rang sechs der Xbox One-Tabelle einen ersten Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit: „Iceborne“, die voraussichtlich einzige Erweiterung des Megasellers „Monster Hunter World“, stockt das Arsenal an Quests, Monstern und Waffen mächtig auf. Das Action-Spiel „Gears 5“ ballert sich auf Xbox One derweil an die fünfte Stelle.

Fast ein Jahr nach seiner HD-Wiedergeburt heizt Knuddeldrache Spyro nun auch den Switch-Charts ordentlich ein. Mit der „Spyro Reignited Trilogy“ flattert er vor „Mario Kart 8 Deluxe“ auf den Thron. Die übrigen Nintendo-Spitzenreiter lauten „Need for Speed: Most Wanted“ (Wii U) und „Super Mario 3D Land Selects“ (3DS). Während „Anno 1800“ (PC) und „Red Dead Redemption“ (Xbox 360) weiterhin nichts anbrennen lassen, übergibt „Minecraft“ die PS3-Krone an „Lego Jurassic World“.

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.