Open menu

News - Allgemein

Allgemein - Voranmeldung für Rangers of Oblivion ab sofort geöffnet
Allgemein Voranmeldung für Rangers of Oblivion ab sofort geöffnet 05.12.18 00:45 Plattform: iOS Kategorie: Ankündigung Ab sofort kannst du dich für die frühe Version des Spiels anmelden.
Yoozoo Games gibt heute die für Anfang 2019 geplante Veröffentlichung des 3D-Fantasy-RPGs Rangers of Oblivion bekannt. Der Titel wird sowohl für Android als auch iOS veröffentlicht, die Registrierung ist ab sofort möglich. Spieler können sich mit ihren Freuden zusammentun, um Malheim zu erkunden, eine riesige Welt voller Monster. Die detailliert gestaltete Welt inspiriert spannende Geschichten und bietet zahlreiche Herausforderungen, selbst für mächtige Helden.

In Rangers of Oblivion gehen Spieler als individuell gestaltete Jäger im Land Malheim auf die Pirsch und besiegen riesige Monster. Dabei gilt es, sechs verschiedene Waffentypen zu meistern: Großschwert, Lanze, Langbogen, Zwillingsklingen, Panzerhandschuhe und Stäbe. Jeder Waffentyp bringt seinen eigenen Kampfstil, spezifische Fähigkeiten und spezielle Attribute mit sich. Die gewonnene Beute kann zum Craften und Verstärken von Waffen und Rüstungen verwendet werden. Mächtigere Gegenstände erlauben es Spielern, sich noch stärkeren Monstern im Kampf zu stellen.

Die detailreiche Welt von Rangers of Oblivion enthält unter anderem folgende Features:
  • Tag/Nacht-Zyklus
  • Dynamisches Wettersystem (inklusive Schneestürme)
  • Wechselnde Gezeiten
  • Realistisch animierte Vegetation


Mehr als 10 Spielmodi, darunter Pferdezähmen, Schatzsuchen, Angeln oder auch das Kochen exotischer Speisen, fordern die Kampf- und Überlebensfähigkeiten der Spieler heraus und machen Rangers of Oblivion zu den ultimativen Monsterjagdgründen auf mobilen Geräten.

Die Registrierung ist ab sofort über die offizielle Website und ab dem 5. Dezember auch über den Google Play Store möglich.

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.