News - Allgemein

Allgemein - Weitere Veranstaltungen der neuen gamescom event arena bekannt gegeben
Allgemein Weitere Veranstaltungen der neuen gamescom event arena bekannt gegeben Kölnmesse freut sich über eSport Turnier und weitere zusätzliche Events! 09.08.19 19:08 Kategorie: Ankündigung Plattform: Multi
Die gamescom gehört zu den größten Highlights für Computer- und Videospielfans aus aller Welt. Und in diesem Jahr bietet das Gaming-Event noch mehr Programm: In der Halle 11.3 wird es an verschiedenen Publikumstagen in der neuen event arena viel zu sehen und zu erleben geben: Von eSports Turnieren über Spielepräsentationen bis hin zu Shows ist alles drin. Nach Riot Games am gamescom-Freitag stehen nun weitere Highlights auf fest: Am Donnerstag, 22. August 2019, wird die ESL die Bühne der event arena mit einem spektakulären Programm bespielen.

Am gamescom-Donnerstag wird in der event arena (Halle 11.3) die ESL Meisterschaft in Counter-Strike zunächst durch das Beat the Legends Showmatch by Paysafecard eingeleitet, um 12:00 Uhr beginnt dann das große Finale um die Krone im deutschen Esport und den Löwenanteil des mit 32.000€ dotierten Preisgeldes.

Am 21. August, dem ersten Publikumstag der gamescom, steht Asphalt 9 (Gameloft) ab 15:00 Uhr (kein event arena-Ticket notwendig) in der event arena auf dem Programm. Alle Besucher der gamescom haben die Gelegenheit, das Grand Final der ersten “Asphalt esports Series presented by Black Shark” live am 21. August in der Halle 11.3 zu erleben (abhängig von verfügbaren Platzkapazitäten). In den vergangenen vier Monaten haben sich Spieler aus Europa, Nordamerika und Asien in Asphalt 9: Legends gemessen, dem weltweit am meisten heruntergeladenen Mobile Racing Franchise. Nun spielen die besten Pro Gamer aus jeder Region um 20.000 Euro Preisgeld auf der gamescom. Alle Teilnehmer werden live auf dem offiziellen Spielgerät “Black Shark 2” spielen und als erste überhaupt den neuen Porsche Formular E car im Spiel ausprobieren können.

Redakteur

2008 als Redakteur bei ePrison eingestiegen und seit 2013 den Posten des Chefredakteurs übernommen.

Meinungen

Dieser Beitrag hat noch keine Einträge.